Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 rosenkrieg, einmischen oder nicht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Sa Jun 04, 2016 11:46 pm

letzte nacht rief mich meine serbische freundin an und heulte am telefon und ich verstand nix außer polizei tut nichts mann macht ärger, ich sagte zu ihr, daß ich noch aufesse und dann komme, nach ner halben stunde war ich da und ging zu ihr direkt in die wohnung, plötzlich stand ihr hamdidamdi hinter mir und meinte "sie macht probleme, ist alles meine geld sie ist verrückt" ich sagte zu ihm daß ich es klären möchte und er möge gehen, und daß das geld der familie sei und nicht seins, sie machte die tür auf und er sprang wie besessen da rein und es entbrannte sich ein kampf, sie schrie kiki, kiki, aber ich habe die beiden nicht auseinander bekommen und das war so heftig daß ich notgedrungen die 110 wählte und die bullen am telefon hatten mich ne dreiviertel stunde am telefon bei laune gehalten, ich hörte immer wieder schreie und es knallte auch heftig (war die tür die zugeknallt wurde) und er kam raus und ging wutentbrannt auf mich zu, ich drehte mich zur seite und der bulle am telefon bekam das mit und sagte" gehen sie da weg und hören sie mir zu" das sagte er die ganze zeit, ich ging auch immer weg und er schrie und beleidigte mich aber zum glück konnte ich kein serbisch (ich mußte fast lachen, denn serbisch ist eig ne schöne sprache da hören sich die beleidigungen noch cool an) am liebsten wollte ich ihn umhauen, durfte aber nicht, weil er nicht angriff
der polizist am telefon bat mich ihn im auge zu behalten und nicht zum opfer zu gehen, ich erzählte den immer wo der typ war
ich war auch echt nervös gewesen, weil er voll auf drogen war naja dann kam endlich die polizei und sie also meine freundin bekam einen nervenzusammenbruch und ich durfte alles übersetzen was sie versuchte zu erzählen

das schlimmste aber war, daß ihre vier kinder alles mitbekommen hatten und sie hatten der polizei auch die nadeln gezeigt (nadeln um drogen zu spritzen) die kinder hingen dann an mir wie kuschelkatzen und der eine polizist sagte noch zu den kindern "seid mal lieb und ihr dürft nicht mit den nadeln spielen, ne, das ist gefährlich" ich dachte ich wäre im film, ich fand das paßt garnicht zusammen und die wohnung selber sah aus wie als wäre da ne bombe eingeschlagen

fakt ist, ich hatte dann zur meiner freundin gesagt, wenn sie nichts dran ändert daß heißt wenn sie nicht in mutter-kind-heim geht und demnächst friedlich mit dem typen da sitzt dann brauch sie bei mir nicht mehr anrufen, und sie solle jetzt aufhören zu jammern und mal endlich handeln

per sms entschuldigte sie sich bei mir und versprach, alles in die wege zu leiten ich hoffe sie macht das, am sonsten hat sie mich als freundin verloren

als ich ne zeugenaussage bei der polizei machte, blieb ich auch bei der wahrheit

aber normaler weise sollte man sich da tunlichst raushalten

was würdet ihr machen wenn das eure freundin wäre







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13036
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   So Jun 05, 2016 12:48 am

kann man unmöglich so sagen, da man die hintergrund Geschichte ja nicht kennt.

So was man grob rauslesen kann:
ich hätte den Mann einschlafen lassen und dann versucht in Ruhe die Frau zu beruhigen,
Polizei kommen lassen und dann mal schauen....

PS du musst nicht warten bis dich jemand schlägt - Selbstverteidigung bzw Notwehr geht auch bei Gefahr im Verzug - wenn du also denkst, das er
dich oder seine Frau haut - UND Polizei hört sowieso mit, alle schreien rum, der beleidigt dich, etc. und Drogen - Hau hart und schnell zu.
Wenn du es aber nicht schaffst, wird er danach ganz sicher handgreiflich und haut auf jeden Fall zu.
Also immer aufpassen.
Aber als Frau haste da immer gute Karten.
Eigenschutz - Lebensqualität sichern - dann erst helfen.






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"


Zuletzt von Jaston am So Jun 05, 2016 10:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13749
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   So Jun 05, 2016 8:42 am

zustimm zustimm






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   So Jun 05, 2016 10:32 pm

Also ich denke auf der einen Seite ist die Frau selbst schuld. Sie bleibt bei einem Mann der Drogen nimmt. Solche Personen sind oft unberechenbar. Da sie Kinder hat, hätte sie schon lange das Weite suchen sollten. Ich finde es toll und ehrenhaft was du getan hast. Dennoch was wäre passiert wenn er dir so eine gezimmert hätte, dass du Ko gegangen wärest oder wenn er eine Schußwaffe abgefeuert hätte. Hatte dich auch töten können und ich glaube für deine Familie wäre das ein Alptraum.

Darum käme es immer darauf an, wie ist es passiert, gab es schon vorzeichen. Wusste sie von seinem Drogenproblem usw.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Mi Jun 08, 2016 9:26 pm

den streß hatte sie nicht zum ersten mal und ja sie hätte es letztes jahr durchziehen müssen, sie hat auch partout keine ahnung von drogen und deswegen hatte sie das erst gemerkt als die nadeln sich in der ganzen wohnung verteilt hatten
sie hatte jetzt die scheidung eingereicht und muß das komplette trennungsjahr abwarten, proasyl und ihre anwälte sowie der pastor und meine wenigkeit stehen hinter ihr, ich aber nur unter einer bediengung, sobald ihr hamdidamdi da ist und die sind wieder ein liebespaar, bin ich nicht mehr ihre freundin bzw dann kann sie mich mal kreuzweise

sie ist sehr jung 25jahre und ziemlich unerfahren, aber sie ist eine kämpferin, die gibt nicht auf

nun, schuld hatte sie wirklich ein bischen aber ich gebe ihr ne 2te chance weil erstens, ne 2te chance hat jeder verdient und 2tens ich weiß wie man mir damals geholfen hatte aus Scheibenkleister rauszukommen und drittens für freunde hat man ne gewisse verantwortung

der typ selber ist eine pussy, der hatte mich nur angeschrien aber nicht geschlagen und das wird er auch nicht tun,







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13036
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Mi Jun 08, 2016 10:53 pm

macht ja nix, deswegen heißt es ja nicht das das alle wissen.
Und wenn du denn mal zeigst wo die Grenze ist, dann traut er sich vielleicht auch nicht mehr so rumzuschrieen.
Ich hasse Leute die rumschreien.

ABER bitte nur, wenn du dir das auch zutraust und den Charakter dazu hast.
Ansonsten - immer körperlich raushalten ist der beste Weg - keine Gewalt, kein Gericht, kein Verfahren, kein Schmerzensgeld.






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Do Jun 09, 2016 11:33 pm

körperlich halte ich mich auch darraus, das hatte ich auch gemacht und das auch so meiner freundin erzählt, ich glaube, sie war bischen enttäuscht, daß ich nicht zugeschlagen hatte aber ich muß ja auch iwo an mich denken







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13749
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Fr Jun 10, 2016 6:38 am

Finde ich auch richtig so, dass du nicht zugehauen hast.
Kann ja auch für dich üble Konsequenzen haben.
Mit Worten kann man andere sowieso mehr verletzen






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Fr Jun 10, 2016 10:36 pm

mein mann hatte mir vorhin gesagt, wenn der typ hier auftaucht, macht er sich von seinen hausrecht gebrauch, ich sagte ihm, daß es garnicht nötig sei, weil er sowieso ruhig ist wenn er meinen mann sieht







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Di Jun 14, 2016 11:25 pm

heute war ich mit ma*** unterwegs sie hatte lebensmittelgutscheine bei netto eingelöst und ich mußte auch einkaufen, auf dem weg nach hause klingelte ständig ihr handy, sie wurde panisch und sagte "das ist mein mann" ich sagte, sie solle ihn blockieren aber sie weiß nicht wie das geht und ich kann das nicht, weil ihr handy auf serbisch gestellt ist, sie sagte dann daß sie die nase voll hat und ne neue nummer holen will

ich brachte sie nach hause und kaum zuhause angekommen klingelte mein telefon und dran war eine panische ma*** "jemande hat mich anrufen mi** was gemacht ich nicht verstehen kiki kannst du mi*** nummer anrufen bitte" , ok ich rief die nummer an und einer ging ran ich sagte "hallo" und da fragte mich eine stimme (perfektes deutsch mit türkischen slang) "bist du die deutsch sprechende freundin ?" ich zögernd "ja" , er "ja höre ich auch das du deutsch sprichst, ich hatte mi** gerade vom baum abgehangen, er wollte sich aufhängen und da hatte ich ihn gerettet das war voll knapp"

ich dachte nur "alter!!!! warum habt ihr ihn den nicht hängen lassen" dann fragte ich "wer bist den du , und ist die polizei auch da ?" er sagte " ich wollte nur einen verwandten bescheid sagen, was sollen wir mit ihn machen?" ich "bringt ihn in eine klapse und dann ab nach montenegro, das arschloch hatte seine frau und kindern beklaut nur um drogen kaufen zu können " er"ich wollte nur jemanden bescheid sagen, sagst du das bitte seiner frau" ich " klar "

dann rief ich ma*** an und sagte "paß mal auf, mi*** wollte sich erhängen und der sollte ihn gerettet haben, und ganz ehrlich, er verarscht dich das glaube ich nicht " sie war am rumfluchen, zum glück auf serbisch, dann fragte sie " wie ist in deutschland wenn jemand macht selbstmord, muß doch polizei kommen, oder? ich sagte "ja und die kommen sogar persönlich, ich denke das war ein kumpel oder dealer von mi*** und der will dich weichkochen bzw er will wieder zurück zu dir , aber das ist erpressung und verarsche"

nach ner weile hatte sie mir zugestimmt und sagte" das war verarsche was er hat gemacht, warum der mann wissen daß ich seine frau und du meine deutschsprechen freundin bist und warum nicht polizei kommen "

später rief sie mich an, und sendete mir ihre neue handynummer und sagte "mi** hat angerufen, er will daß ich traurig bin aber ich sagte jetzt bin ich noch mehr böse und er soll weg " sie war auch so erregt daß ich nur die hälfte verstanden hatte,
ich schwor auf sie noch einmal ein, daß sie nicht wieder den selben fehler machen sollte wie letztes jahr, sonst ist die ganze familie schneller in montenegro bevor sie montenegro geschrieben hat

sie hat jetzt wieder ne chance hierzubleiben wenn sie die scheidung durchzieht, denn die wollen diese familie schon abschioeben, weil dern mann öfters kriminell aufgefallen war
jetzt muß sie einen minijob finden und es wirklich durchziehen







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Mi Jun 15, 2016 8:59 am

Echt krank sowas.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Mi Jun 15, 2016 7:37 pm

Finde ich auch, nun hat sie ihre Handy Nummer gewechselt, sie erzählte mir eben, dass sie jeden abend panik hat, leider kann ich ja nicht jeden Abend da sein. Nun traut sie sich nicht zum Arzt, weil sie Angst hat, auf ihren Mann zu treffen, ich sagte, sie solle den Termin verschieben, damit ich sie fahren kann, mehr kann ich erst mal nicht machen







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Fr Jun 17, 2016 10:42 pm

ja kacke, heute ist er aufgetaucht wut wut wut , naja ich hab es ja kommen sehn , das geld war alle , die kinder hatten ihn gesehen und sind panikartig reingerannt bzw die große, die mittlere stand weinend auf dem parkplatz und ihre nachbarin hatte sie geholt und reingebracht, er trat ein paarmal gegen die tür und nachbarin rief die polizei, die kam auch und unter polizeischutz durften sich die kinder von ihm verabschieden, weil er in 3 tagen nach montenegro fliegen will, er meinte da kann man problemlos drogen nehmen dreh dreh

er war ja leider friedlich geblieben und nun sitzt sie im haus traut sich nicht raus und die kinder haben ja wirklich angst vor ihn, und das haben die mir auch erzählt, die mittlere wollte ihren papa nicht sehen und die große sagte immer "habe angst, papa schlägt mama" , die kleinste sagte immer wieder "papa aua macht"

nun bin ich gespannt wie die nacht wird







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Emma1895
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 22

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Sa Jun 18, 2016 12:32 am

Kann der nicht einfach in Montenegro bleiben und mit seinen Drogen glücklich werden? Es wäre das Beste für alle Beteiligten. Deine Freundin tut mir echt Leid, Kiki, aber ich finde es ganz toll, dass Du dich so gut es geht für sie und die Kinder einsetzt. guat Ich drücke euch allen die Daumen und hoffe auch, dass sie die Scheidung durchzieht.






"Alone is what I have. Alone protects me." (BBC Sherlock)
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13749
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Sa Jun 18, 2016 6:16 am

Ich verstehe nicht, warum da nicht richtig eingegriffen wird, wenn sogar die Kinder Angst vor ihm haben.
Aber es muss ja immer erst was schlimmes passieren, bis dann mal jemand die Güte hat und etwas gegen ihn unternommen wird wut






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13036
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Sa Jun 18, 2016 10:36 pm

so ist das leider......aber die Polizei kann halt auch nicht überall sein, sonst brächte man ja genau so viele Polizisten wie Bürger.
Ergo, liegt es halt auch an einem selbst, da was zu tun.
Oder sich halt für die schwachen einzusetzen - wie Kiki.
guat






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Mo Jun 20, 2016 11:14 pm

der typ ist erstmal nicht da, sie meint er wird nicht so ohne weiteres nach montenegro gehen, und morgen muß sie zur ausländerbehörde und hat schon angst daß ihr mann da ist, ich sagte zu ihr, da muß sie laut schreien wenn er da auftaucht, mittlerweile stehen ihr jetzt mehr leute hinter ihr, vor allem ihre syrischen nachbarn, die haben alles mitgekriegt

ich war freitag abend noch bei ihr und als ich fuhr klopfte die bei ihr an und fragten, ob alles ok ist weil ich da war Very Happy Very Happy , sie sagte "kiki ist meine freundin, sie kommt auch wenn nix ist" das hatte sie mir heute erzählt

ich hatte sie gefragt, ob sie sich hier im ms anmelden möchte, sie traut sich das nicht wegen ihren deutsch sie meint sie macht noch so viele fehler beim schreiben und grammatik , ok, und sie hat ja nur ein phone, kein pc aber mittlerweile spricht sie gut deutsch und ich rede auch konsequent nur deutsch mit ihr nicht mehr englisch

nun, sie muß einen neuen asylanttrag stellen und sich eine arbeit suchen, sie zieht die sache jetzt wohl durch und ich hoffe sie bleibt am ball, ich selber glaube erst daran, wenn sie die scheidungsurkunde in der hand hat







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Di Jun 21, 2016 10:55 am

Das mit dem MS wäre eine gute Sache. Sie hätte die Möglichkeit ihr Deutsch zu verbessern. Aber ich war auch mal in einem englischen Forum und da traute ich mich auch nicht zu schreiben, weil es auch anstrengender war, die ganzen langen Beiträge zu lesen. Kann ich voll verstehen. Finde aber gut, dass du ihr hilfst.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13749
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Di Jun 21, 2016 11:35 am

Ich denke auch, dass sie durchs schreiben ihre Deutschkenntnisse verbessern kann.
Sie kann es ja einfach mal ausprobieren, ob sie Spaß dran hätte.
Wir sind ja unkompliziert und wenn wir wissen, dass sie damit noch Probleme hat, kann man darauf ja auch besser eingehen. Und selbst wenn Worte falsch geschrieben sind, macht es ja nichts, da man den Zusammenhang trotzdem erkennen kann.

Ich finde es auch super, dass du ihr so hilfst vererhrung






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   Di Jun 21, 2016 10:05 pm

danke, wen sie einen pc hätte wäre es für sie leichter zu schreiben, handy ist immer zu schwierig, wenn sie mal einen pc hat, dann kann ich sie immer noch dazu überreden, oder sie geht an meinen pc, ( nicht in meinen account versteht sich)
ja, sie ist gelöster, fröhlicher und kann wieder über ihre vergangenheit erzählen (kindheit, opa, oma und hund ect)
sie zieht es wohl durch Lächeln







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: rosenkrieg, einmischen oder nicht   

Nach oben Nach unten
 
rosenkrieg, einmischen oder nicht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» Briefmarken ablösen oder nicht?
» TIH 445 kaufen oder nicht ???
» ZT 323 - A oder ZT 323 - A ?? Kaufen oder nicht kaufen ?
» Findet ihr das seriös ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Diskussion-
Gehe zu: