Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Do Jan 05, 2017 8:22 am

Und wieder ist mal Zeit für Dieter Bohlens Freakshow oh sorry Talentsuchshow Deutschland sucht mal wieder erfolglos den Superstar.

Wer gestern die Show gesehen hatte, konnte sich vermutlich wieder nur an den Kopf fassen. Natürlich wurden Menschen vorgeführt und über sie sich lustig gemacht, in der Hoffnung das die Quote die schon seit Jahren eher fällt als steigt zu retten. Wieder dabei sind H.P. Baxter von Scooter und Michelle. Die meisten Kandiaten fielen wohl eher durch schiefen Gesang oder Shows auf die eher in einem Zirkus gehören als in eine ernstgemeinte Talentsuche wie The Voice. Nein hier darf eine Frau sich von ihren Hund jaulend beim Refrain begleiten lassen. Ein andere hatte sich vor in den Bauch zu tackern. Das Schlimme ist das nicht mehr unterbrochen wird wenn jemand sich vor laufender Kamera blamiert, nein es wird sogar inzwischen angefeuert. Wie tief kann DSDS noch sinken? Oder anders gefragt wie lang setzt RTL noch auf ein Pferd das eigentlich erschossen gehört?

Oder es wird eine Kandiatin zu einer Tarotkartenlegerin geschickt, wo sie als Zukunft vorausgesagt bekommt, doch lieber Kinder zu bekommen als von einer Karriere bei DSDS zu träumen. Leider war das noch nicht genug um diese Frau vorzuführen, sie blinzelt oft und RTL schneidet es zusammen Dazu hört man den Song "deine augen machen bling bling". Hier zeigt sich auch das RTL wirklich ein Kanal wird den man nur noch hassen kann, lustig fand ich das keine Sekunde. Warum hat keine der Freunde von dieser Frau gesagt, gehe nicht hin, die verarschen dich nur.

Es geht noch tiefer mit dem Niveau bei DSDS, als ein Kandiat vier Mal ein Nein bekommt, hört man den Song "Geh doch nach Hause, du Scheibenkleister!"

Was ich nicht verstehe warum sich Leute immer noch für DSDS hergeben. Keiner der letzten angeblichen Superstars sind heute noch erfolgreich. Oder weiß hier noch jemand wie der Gewinner des letzten Jahres hieß?

Nicht zu vergessen der Gewinner vor zwei Jahren, wo rauskam das er Rentner um ihr Geld betrogen hatte und sofort nach seinen Sieg sich alle von ihm lossagten. Hier werden also die Kandiaten nicht mal richtig durchleuchtet. Soviel zur Vorbildfunktion.







Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Do Jan 05, 2017 7:46 pm

Freaks, Models und beleidigende Sprüche: "Deutschland sucht den Superstar" ist mittlerweile in der 14. Staffel angekommen - das Konzept ist aber das Gleiche geblieben. RTL hält aber stur daran fest. Das dies ein Fehler ist, wissen alle nur RTL und Dieter Bohlen scheinen es nicht zu merken.

Viele Menschen mögen Schnitzel. Wenn man es aber 14-mal hintereinander vorgesetzt bekommt, kann man es irgendwann auch nicht mehr sehen. Selbst wenn es statt Pommes mal Bratkartoffeln dazu gibt. Ein wenig Abwechslung wäre recht.

So wie auch dieses Jahr bei "DSDS". In der neuen Staffel bekommt der Zuschauer immer noch das zu sehen, was er seit dem Jahr 2002 kennt. Typen, die schräg aussehen und genauso singen. Kandidatinnen und Kandidaten, die gut aussehen aber keinen Ton treffen. Einige Normale, damit sich der Zuschauer sich in ihnen wiedererkennt. Oft beleidigende Sprüche von Dieter Bohlen, geschrieben von Drehbuchautoren und somit spontan wie ein Busfahrplan.

Vergangenes Jahr versuchte RTL, mit dem Motto "No Limits" DSDS aufzufrischen. Jeder darf mitmachen, egal wie alt er ist oder welche Musikrichtung er mag. Letztlich dient diese scheinbare Revolution nur den altbekannten Zielen: noch mehr Freaks, Models und Normalos, denen Bohlen einen vorbereiteten Spruch nach dem anderen vor den Latz knallen kann.

Auch 2017 gibt es einen Versuch, um die Freaks länger im Rennen zu halten. Nicht nur im Casting, sondern auch in der nächsten Runde, dem Recall, dürfen frische Kandidaten ran.

In YouTube Videos ist zu sehen, dass weitere schräge Typen – diesmal am Strand vom Dubai - rumhampeln. Wie jedes Jahr sinkt die Quote, sobald die Recalls losgehen und die Freaks auf die Demütigung beim Casting im nächsten Jahr warten müssen. Den Verfall der Quoten mit diesem Mittelchen aufzuhalten, wird wohl nicht helfen.

Doch das Problem sind nicht die Zuschauer unter 20 Jahren. Sie kennen DSDS noch nicht so lange, die Show ist für sie also ohnehin etwas Neues. Es sind die ehemaligen, aber noch immer werberelevanten Zuschauer bis 49, die vom immer gleichen Konzept gelangweilt sind. Und deswegen nicht mehr einschalten.

Der Auftakt der 14. Staffel sicherte sich dennoch 22,3 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Damit hat DSDS ungefähr das Vorjahresniveau gehalten. Im Vergleich zu den Jahren zuvor sackte der Marktanteil aber enorm ab. Lange Zeit bewegte sich dieser im Schnitt weit über der 30-Prozent-Marke.

Vielleicht mogelt sich DSDS noch ein paar Jahre ohne große Veränderungen durch. Irgendwann aber muss RTL das verkrustete Konzept neu erfinden, anstatt an der Oberfläche zu kratzen.

Das einstige Castingshow-Flaggschiff hat Risse bekommen, das Holz ist morsch und modert vor sich hin. In wenigen Jahren wird es untergegangen sein.

Was man nur echt Hoffen kann.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Do Jan 05, 2017 10:40 pm

ich wußte garnicht, daß sich jemand sowas anschaut
ich hatte da ein paar mal reingeschaut, ja leider, die leute sind dumm und werden vorgeführt, eig traurig, oder?
da war ne lehrerin, die gab gesangsunterricht in der grundschule und jeder, also die grundschulkinder, ihre freunde und familie behaupteten sie hätte talent und solle dahin gehen, das tat sie, sie sang "atemlos durch die nacht" von "helene fischer" (kennt keiner von euch außer pou)
ganz ehrlich, ich hätte das genauso hingekriegt (nur ich werde da nie hingehen) und sie wurde verarscht ohne ende, die arme frau, die glaubte von sich, sie wäre gut, aber die realität war grausam, sie wurde vorgeführt, ist wie mobbing, sie könnte schmerzensgeld dafür verlangen, das war körperverletzung !!!!
und dann die wiederholung ihrer patzer, und dann die dummen sprüche von bohlen, ganz ehrlich, ist nicht meine welt da schaue ich lieber dschungelcamp, das hat sowas von wie bei einer drogentherapie Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy






[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Fr Jan 06, 2017 12:39 am

naja, aber solange die da freiwillig hin gehen, is doch alles okay.
Jeder kann und muss für sich selbst abschätzen
und ein paar Leuten tut der Blick in die Realität ganz gut, denke ich.






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Fr Jan 06, 2017 3:04 am

Ja Jaston, natürlich hast du Recht, aber wie ich schon schrieb, ich verstehe nicht mit welchen Hoffnungen sich da Leute absichtlich dort zum Affen machen. Es gibt ja nicht mehr mal die 15 Minuten Ruhm wie sie mal ein Alexander Klaws oder ein Mark Metlock hatte. Nein, eben noch bejubelt und schon einen oder zwei Monate nach dem Sieg bei DSDS vergessen. Was bringt also einen dazu dort hinzugehen und zu wissen wenn er oder sie Pech hatte, sich nie wieder auf der Arbeit, Ausbildungsstelle oder bei der Nachbarschaft blicken lassen kann, weil man sich dort total blamiert hatte.








Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2092
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Fr Jan 06, 2017 11:03 am

Das ist die eigene Selbstüberschätzung einiger. Die schauen sich das an, machen sich über Kandidaten lustig, und glauben a) ernsthaft sie können das besser, weil omi sie doch so gelobt hat, dann die einstellung haben ha, denen zeig ich es jetzt aber oder b) sie denken sind schlauer und wollen sich quasi einen Spaß daraus machen,w as aber nach hinten losgeht, denn der Sender schneidet zusammen und unterlegt die Musik.
Solange es Leute gibt die das gucken, gibt es Leute die dahin gehen. Und solange ist es einfach eine shit Produktion, die Werbeträger heranzieht, und damit Geld, und sich irgendwie rechnet.


Darf ich dichmal was fragen Steve? Warum guckst du das? :) nicht böse gemeint, bin neugierig :)






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Fr Jan 06, 2017 4:01 pm

Natürlich darfst du mich das fragen Fraggels. Ich muss dich enttäuschen ich schaue das gar nicht mehr. Sondern lese mir nur die Berichte durch. Schon seit zwei Jahren gucke ich kein DSDS mehr. Leider kann ich es nicht fassen das ernstgemeinte Künstler wie H.P. Baxxter dort Jury spielen. Immerhin war Scooter mal eine sehr erfolgreiche Band und hält sogar den Weltrekord mit den meisten Top Ten Hits in Deutschland.







Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Sa Jan 07, 2017 12:41 am

is wie in der Welt des Kampfsports, da gibts auch nen Haufen Spinner!






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   So Jan 08, 2017 10:20 pm

jaston zustimm






[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Di Apr 11, 2017 7:55 am

Bevor die Mottoshows dieses Jahr beginnen hat RTL still und heimlich und ohne ein Wort der Erklärung drei Kandiaten gestrichen. Dabei war auch ein Mann, der eine super Stimme hatte aber eben schon über 50 Jahre ist. Er galt als Favorit auf den Titel, passte aber wohl nicht so richtig in Beuteschema von den Zuschauern die RTL wohl meint zu haben, eben Mädchen im Alter von 12 Jahren aufwärts die bei bestimmten Jungentypen Herzrasen bekommen und dann auf ihren Smartphone wie bescheuert anrufen. Ist DSDS nicht seit neusten "Ohne Limit"? Wohl eher dann eine Mogelpackung wenn Männer nur weil sie etwas älter sind plötzlich ohne Grund aus DSDS rausgenommen werden, obwohl sie das ReCall überstanden haben. Dafür wurde ein knapp über 20jähriger reingenommen, der gut aussieht aber kaum einen Ton trifft und einen Charakter an den Tag legt wo man sich nur wundern kann. Von wegen Vorbild Funktion. Das ganze Prinzip DSDS - Dieter sucht den Superstar (und das schon seit Jahren ohne Erfolg!) ist in meinen Augen nur noch Lug und Betrug. Die Quoten rauschen in den Keller und so was sorgt bestimmt nicht dafür das ehemalige Zuschauer wieder anfangen dieses Schrott anzusehen, nein der gute Ruf den DSDS Anfangs mal hatte, als die Jury noch wirklich aus Musikproduzenten bestand ist dahin und alle andere Jury Mitglieder starren nur auf Bohlen um nach seiner Meinung auch ihre fast gleich zu stellen. Wann wird dieses Format endlich eingestellt? Was muss noch jungen Männern die knapp über 20 sind, vorbestraft sind oder was ähnliches und trotzdem ins Finale kommen, anderen ehemaligen Siegern die sich nur noch über Beleidigungen wenn sie in Bierzelten singen, an das Publikum noch passieren?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Mi Apr 12, 2017 1:44 am

zum Glück schau ich mir sowas nicht an......

PS ich glaub die gemachte Welt von den Typen in Anzug und Krawatte, tickt ebenfalls oft genau so






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   Fr Apr 14, 2017 10:33 am

Jetzt drehen die bei RTL und DSDS komplett am Rad. Erst werfen sie still und heimlich drei Kandiaten aus den Rennen, jetzt dürfen man online abstimmen wer doch noch in die Mottoshows darf von jetzt noch zwei. RTL hat die Hosen voll wegen dem gewaltigen Shitstrom im Internet und ändern wieder mal die Regeln. Aber mehr dazu über den Link hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich hofffe das Alphonso reinkommt, weil dann endlich mal ein Mann dabei wäre in den Mottoshows der a) über 50 ist und b) sehr gut singen kann. Vielleicht gewinnt er DSDS sogar und damit hätte DSDS ein wenig an Glaubhaftigkeit zurückgewonnen in meinen Augen.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   So Mai 07, 2017 9:33 am

Überraschung, Überraschung!

DSDS 2017: Alphonso Williams ist Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar"

Ich glaube es kaum und damit hat DSDS einen Teil seiner Glaubwürdigkeit wieder, die es bei mir seit Jahren komplett verloren hatte. Alphonso Williams gewinnt DSDS 2017. Ein Mann der 54 Jahre ist, keine Schönheit und bestimmt kein Typ für Poster für Teenager Mädels. Was er aber kann, ist eine gute Show bieten und sogar singen. Damit bricht DSDS die Schranke das nur Jungen dort gewinnen können, bei denen Mädchen zwischen 12 und 25 Jahren feuchte Augen bekommen. Nein, diesmal endlich mal jemand wie vor Jahren Michael Hirte bei dem Supertalent. Hat Dieter Bohlen und RTL endlich geschnallt das es nicht auf das Äußere ankommt, sondern auf das Talent beim Singen wenn man ein solches Event macht? Sieht man doch bei The Voice schon seit Jahren, das die besten Stimmen lieber zu Pro 7 gehen als zu RTL. DSDS hat zu Recht das Image bekommen, Hauptsache der Junge oder das Mädchen sieht sexy aus, damit machen wir schon Kohle. Leider klappt das schon seit Jahren nicht mehr, Siehe den Gewinner vom letzten Jahr Prince Daimen. Kennt bestimmt fast kein Schwein mehr. Alphonso Williams könnte eine erfolgreiche Karriere im Musikgeschäft angehen, wenn er sich treu bleibt, die richtigen Songs singt, sein positives Ausstrahlen nicht verliert und sich nicht von Dieter Bohlen verheizen lässt. Wobei Dieter Bohlen früher mal keine schlechten Songs geschrieben hat, wie in den 80er für Chris Norman, Nino DeAngelo, Bonnie Tyler und so weiter. Auch die Songs für sein Projekt Blue System hören sich heute noch gut an. Leider verlor er sich an den Projekt Deutschland sucht den Superstar und von da an hörte sich fast alles austauschbar an. Jetzt bin ich gespannt wie Deutschland sucht den Superstar 2018 wird. Dieses Jahr stimmte zumindest eines - No Limit!!

Alphonso Williams, viel Glück und weiterhin tolle Songs in deinem Leben. Ich drücke dir die Daumen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier der Siegersong mit Alphonso Williams - What Becomes Of The Broken Hearted (DSDS Gewinner 2017)






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!   

Nach oben Nach unten
 
Was ich zum Kotzen finde an Deutschland sucht den Superstar 2017!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Spamecke-
Gehe zu: