Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eurovision Song Contest 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 07, 2017 9:52 am

Am 13. Mai, nächste Woche Samstag findest wieder der ESC statt. Nach den letzten beiden Jahren wo unser Deutschland letzter wurde. Einmal mit Ann Sophie und dann mit Jamie Lee Kriewitz, hoffen wir das wir dieses Jahr unter den Top Ten landen würden. Immerhin schicken wir ja Levina hin. Wie kennt ihr nicht? Ist doch der neue Mega Superstar aus Deutschland mit den Song Perfect Life.

Hier mal das Video zu unseren Song.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Tja, ich kenne auch weder die Frau noch den Song. Erst seit Heute wo ich als Fan des ESC mir mal den deutschen Beitrag angehört habe. Okay, man kann sich den Song anhören, leider nicht mehr und nicht weniger. Schon tausendmal sowas ähnliches gehört. Was ich nicht verstehe oder nie verstanden habe ist wieso wir keine deutschen Stars wie Helene Fischer, Schandmaul, Svbway to Sally und so weiter mal hinschicken. Oder Pur. Vielleicht habt ihr noch Ideen. Andere Länder schicken auch ihre großen Stars ins Rennen beim ESC und gewinnen da zurecht, oder bieten zumindest eine gute Show. Große Chancen habe ich für unseren Song nicht, da er doch recht langweilig klingt. Bin mal gespannt wie die Show nächsten Samstag wird und wo wir wieder landen werden, immerhin gilt es den letzten Platz um jeden Preis zu verteidigen denn welches Land war schon drei Mal hintereinander Letzter. Very Happy






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Sa Mai 13, 2017 2:29 pm

Welcher Song verzückt Europa?

Zitat :
Samstagabend, großes Finale beim Eurovision Song Contest in Kiew. Welche Sounds erwarten uns? Was gefällt und was nicht? Wer hat die besten Chancen auf den Sieg? Wir legen uns mal fest.

Mehr dazu: http://www.spiegel.de/kultur/musik/eurovision-song-contest-2017-die-26-songs-des-esc-finales-im-soundcheck-a-1147369.html

Und - wer wird heute abend zuschauen?
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Sa Mai 13, 2017 3:21 pm

Ich schaue schon seit fast 30 Jahren den ESC und muss sagen das er viel interessanter geworden ist als früher. Vor allen seit dem viele Freaks mitsingen dürfen. Also ich bin mal gespannt wer heute gewinnen wird. Aber eins ist klar, Deutschland wird alles versuchen den letzten Platz würdig zu verteidigen. Jawohl. Gewinnen kann jeder da aber drei Mal hintereinander Letzter schafft nicht jeder. Very Happy






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Sa Mai 13, 2017 10:40 pm

Wer schaut gerade zu?
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Sa Mai 13, 2017 10:46 pm

nicht meine Musik, hab nur einmal zugehört, als Lordi (langsamste und ruhigste Musikrichtung, die ich höre)






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 12:54 am

Der ESC 2017 ist vorbei. Viele gute Songs waren dabei. Mir hat besonders Schweden und Kroatien gefallen und waren während der Show auch meine Favoriten. Vor allen der Sänger mit den zwei Stimmen überraschte mich sehr, hörte sich gut an. Der deutsche Song ist wieder zu Recht zu abgestraft wurden. In meinen Augen war er langweilig, bot keine Überaschungen, vielleicht wenn sich Lavina ausgezogen hätte bist auf den Slip. Very Happy

Viele gute Showeinlagen wie aus Rumänien wo sogar gejodelt wurde. Echt wahnsinn. Sieger wurde Portugal mit einer sehr schönen Ballade. Salvador Sobral so heißt der Sänger. Damit findet der ESC 2018 also in Portugal statt.

Immerhin wurden wir ja nicht Letzter, wir hatten ja 6 Punkte und standen noch vor Spanien mit 0 Punkten. Ist doch ein Grund zum Feiern.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2092
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 7:37 am

Ich hab tatsächlich mal reingeschaltet. Als eine Folge meiner Serie zuende war, so gegen 23:30. Da hab ich den Schnelldurchlauf gesehen.
Ich hab sehr gelacht! aber omg, das hätte ich mir nicht den ganzen Abend antun können. ganz ehrlich.






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 8:05 am

Hier der Gewinnersong aus dem ESC 2017

Salvador Sobral - Amar Pelos Dois (Portugal) Eurovision 2017 - Official Music Video

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Einer meiner Favoriten

Jacques Houdek - My Friend (Croatia) Eurovision 2017 - Official

Ein Duett mit sich selber. Fand ich so toll!!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Song fand ich auch so richtig gut

Sah ich weit vorne.

Gute Vorstellung, toll tanzbar.

Robin Bengtsson - I Can't Go On (Sweden) LIVE at the first Semi-Final

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auch dieser Beitrag fand ich super und vor allen das Jaxophon Solo. Sehr gut.

Sunstroke Project - Hey Mamma (Moldova) LIVE at the first Semi-Final

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der hohe Favorit bei den Buchmachern.

Kein schlechter  Song, toller Tanz, und ein Gorilla. Half aber alles nichts.

Francesco Gabbani - Occidentali's Karma (Italy) Eurovision 2017 - National Final Performance

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Tja und dann unser deutscher Auftritt von gestern mal als Vergleich. Alle Songs bisher waren in den Top Ten der Punkte. Der Song aus Deutschland erhielt gerade mal 6 Punkte und landete zurecht auf den vorletzten Platz, ich fand ihn langweilig. Auftritt genau wie den Song selbst.

Levina - Perfect Life (Germany) at the second Semi-Final

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der einzige Song der noch schlechter von den Punkten war, war der Beitrag aus Spanien. Lag vor allen dran, das der Sänger keinen Ton traf und der Titel sich anhörte wie ein altes Lied von Jack Johnson dem singenden Surfer aus den USA. 5 Punkte. Nur einen Punkt weniger als der Song aus Deutschland.

Manel Navarro - Do It For Your Lover (Spain) at the first Semi-Final

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mal gespannt was andere zu den Song schrieben und wie sie den ESC erlebt haben. Mir hat er sehr gut gefallen.








Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti


Zuletzt von Steve am So Mai 14, 2017 8:17 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 8:15 am

Hier die Plätze der Länder mit Punkten.

01.Portugal 758 Punkte
02.Bulgaria 615 Punkte
03.Moldova 374 Punkte
04.Belgium 363 Punkte
05.Sweden 344 Punkte
06.Italy 334 Punkte
07.Romania 282 Punkte
08.Hungary 200 Punkte
09.Australia 173 Punkte
10.Norway 158 Punkte
11.Netherlands 150 Punkte
12.France 135 Punkte
13.Croatia 128 Punkte
14.Azerbajian 120 Punkte
15.United Kindom 111 Punkte
16.Austria 93 Punkte
17.Belarus 83 Punkte
18.Armenia 79 Punkte
19.Greece 77 Punkte
19.Denmark 77 Punkte
21.Cyprus 68 Punkte
22.Poland 64 Punkte
23.Israel 39 Punkte
24.Ukraine 36 Punkte
25.Germany 6 Punkte
26.Spain 5 Punkte







Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 5:53 pm

Alle Jahre wieder kommt der Eurovision Song Contest – und eine Blamage für Deutschland ist fast schon vorprogrammiert. So auch gestern. Immer machen wir den gleichen Fehler und schicken Künstlerinnen wie Levina, die selbst hierzulande fast vollständig unbekannt sind, in den internationalen Gesangswettbewerb. Dabei hätte es an besseren Alternativen nicht gemangelt.

Ein Kommentar von Luca Cordes

Fast wäre das Desaster wieder perfekt gewesen: Haarscharf ist die deutsche ESC-Hoffnung Levina mit nur sechs Punkten an der roten Laterne vorbeigeschrammt. Einzig Spanien hatte mit Sänger Manel Navarro noch einen Punkt weniger. Wir sollten dem Land auf Knien danken! Deutschland hat mit seinem Beitrag erneut nur durchschnittlichen Pop abgeliefert. Der Auftritt von Levina erscheint wie ein Déjà-vu.

Erinnern Sie sich noch an die deutschen ESC-Kandidatinnen aus den Jahren 2015 und 2016? Vermutlich nicht, und es kann Ihnen niemand verübeln. Die Namen der Sängerinnen könnten vermutlich problemlos zur Millionen-Frage bei "Wer wird Millionär?" taugen. Vor zwei Jahren schickte Deutschland die Hamburgerin Ann-Sophie mit ihrem Song "Black Smoke" ins Rennen. Das Ergebnis: Null Punkte, erstmals seit 1965. Mit "The Voice"-Gewinnerin Jamie-Lee sollte im letzten Jahr alles besser werden. Ihr Lied "Ghost" holte immerhin elf Punkte, landete aber ebenfalls auf Platz 26. Dieses Jahr also Levina.

Es ist zweifelsohne einfach, im Nachhinein alles besser zu wissen und draufzuhauen. Doch bei Ann-Sophie, Jamie-Lee und Levina sind durchaus Parallelen zu erkennen: Alle drei sind in Deutschland weitestgehend unbekannt. Alle drei traten mit glanzlosen Pop-Songs an. Und: Alle drei sangen nicht auf Deutsch. Das tat ESC-Abräumerin Lena Meyer-Landrut mit "Satellite" 2010 zwar auch nicht, doch es ist schon etwas erstaunlich, dass der letzte Beitrag in Landessprache mit Roger Ciceros "Frauen regier’n die Welt" bereits zehn Jahre zurückliegt. Der diesjährige ESC-Gewinner Salvador Sobral sang schließlich auch auf Portugiesisch.

Nach drei erfolglosen ESC-Teilnahmen wäre es langsam an der Zeit, aus Fehlern zu lernen. Doch wer sich jetzt Lena-Entdecker Stefan Raab als Heilsbringer herbeiwünscht, der springt zu kurz. Es bedarf keines Mittelklasse-Entertainers im Vorruhestand, um beim Song Contest erfolgreich zu sein. Und auch die alternde ESC-Legende Ralph Siegel kann gerne weiterhin für andere Länder Songs schreiben. Für den Wettbewerb bedarf es eines Künstlers mit Fame und Persönlichkeit, der einen einprägsamen Song singt. Von denen gibt es in Deutschland genug. Wir haben uns nur nicht getraut, sie auch zum ESC zu schicken. Dabei hätten diese Künstler garantiert besser abgeschnitten als Levina:

Man muss die Texte des Sängers nicht mögen, aber Farblosigkeit kann man dem 44-Jährigen sicher nicht vorwerfen. Xavier Naidoo ist seit 20 Jahren im Musikgeschäft erfolgreich und stand mehrfach an der Spitze der deutschen Charts. Mit politischen Äußerungen löst er, wie auch aktuell mit seinem Song "Marionetten", immer wieder Kontroversen aus. Auch deshalb machte der NDR beim ESC 2015 einen Rückzieher und entsandte ihn schlussendlich doch nicht. Übersehen hätte man ihn aber bestimmt nicht.

Alle kennen sie, alle lieben sie: Schlagerstar Helene Fischer. Kaum vorstellbar, wie groß die Euphorie für den ESC in Deutschland gewesen wäre, wenn sie nach Kiew gereist wäre. Mit ihrem Album "Farbenspiel" erreichte sie 2013 in der ersten Woche Platz 1 der offiziellen Album-Charts in Deutschland. Auch in Österreich und in der Schweiz gelangte es an die Spitze der Charts. Ihr Song "Atemlos" ist der wohl erfolgreichste Schlagersong der letzten Jahre. Zudem ist die 32-Jährige den großen Auftritt gewöhnt und glänzt auf jeder Bühne.

Für den diesjährigen Gesangswettbewerb kommt jeder Ratschlag zu spät. Nach dem ESC ist aber bekanntlich immer auch vor dem ESC. Im nächsten Jahr sollten die ARD-Verantwortlichen vor allem eines beweisen: Mut! Mut zu Künstlern mit Profil, zu Underdogs mit Überraschungseffekt oder zu Publikumslieblingen mit großer Fanbase. Und auf keinen Fall sollten sie erneut versuchen, mit Langeweile-Pop zu punkten. Eine weitere Blamage hat Deutschland nicht verdient!

Quelle: Telekom.de Show News






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 6:14 pm

Habt ihr das auch gesehen:

Zitat :
Er sprang auf die Bühne und zeigte seinen nackten Hintern: Ein Flitzer sorgte beim Eurovision Song Contest in Kiew für Aufregung. Der Mann ist kein Unbekannter - und muss sich auf eine Gefängnisstrafe einstellen.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/eurovision-song-contest-esc-flitzer-droht-haftstrafe-a-1147612.html

Und nun ist es so: ESC-Flitzer droht Haftstrafe

Was ich in diesem Falle ganz richtig finde.

Was dieser Typ alles so angerichtet hat, das finde ich nicht mehr lustig.
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 7:16 pm

Klar habe ich das gestern gesehen, immerhin habe ich die ganzen fast vier Stunden den ESC verfolgt. Ich fand den Blitzer (Flitzer ist eigentlich falsch) nicht so schlimm, musste sogar ein wenig grinsen. Immerhin hat er keinen was getan. Und andere halten auch ihren Hintern in eine Kamera. Warum sollte er deswegen hart bestraft werden? Einen richtigen Grund erkenne ich nicht. Eine oder zwei Nächte in einer Zelle sollte reichen.

Warum bist du anderer Meinung und findest das er hart bestraft werden sollte Silvan?






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   So Mai 14, 2017 7:41 pm

Wegen seiner Vorgeschichte.
Leuten brutal ins Gesicht grapschen - und so.
Er ist ein Wiederholungstäter.
Lies mal den Artikel.
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Mo Mai 15, 2017 1:53 pm

Jetzt verstehe ich Silvan. Klar hast recht, er treibt es viel zu weit und sollte mal länger eine Gefängniszelle von innen sehen. Ich fasse es nicht was für Leute oder Menschen es gibt.

Aber nicht nur er ist scheint ein Arsch zu sein.

Rapper Bushido lebt auch noch und meldet sich auch zum ESC zu Wort.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Soll er es doch nächstes Jahr besser machen. Schickt Bushido zum ESC. Mal sehen wie groß sein Lästermaul dann noch ist.
Kein Wunder das er so unbeliebt ist in Deutschland.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Di Mai 16, 2017 9:36 pm

Bushido? Der Weg des Kriegers?????? Bin gerade verwirrt. scratch denken






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5109
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Mi Mai 17, 2017 7:34 am

Du kennst den ehemaligen erfolgreichen Aggro Rapper nicht mehr? Dabei macht er doch immer nur noch Negativschlagzeilen. Wobei ich immer früher Sido besser fand.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13048
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Mi Mai 17, 2017 11:58 pm

Nee, rap und Nachrichten bekomme ich nicht so wirklich viel von mit und das is auch gut so
...wieso nennt sich ein Rapper nach nem japanischen Kriegerweg, is der nicht ganz frisch im Kopf....warte, moment, Rapper, hehe, hat sich gerade geklärt........ Grinser






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   

Nach oben Nach unten
 
Eurovision Song Contest 2017
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Spamecke-
Gehe zu: