Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Interessantes, Lebensweisheiten...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Falke
Wächter der Dunkelheit
Wächter der Dunkelheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 20.11.12
Alter : 70

BeitragThema: Interessantes, Lebensweisheiten...   So Dez 16, 2012 10:32 pm

Viele Fragen über unser Leben stellen sich uns immer wieder.

Hier habe ich ein Video des Weisheitslehrers Samarpan eingestellt, der uns einige Einblicke dazu gibt.
Schaut es Euch ganz an. Nehmt Euch die Zeit!...

Es ist sehr erleuchtend:

http://www.youtube.com/watch?v=8sMPv5Ht6kM

Gruß Falke....
Nach oben Nach unten
Falke
Wächter der Dunkelheit
Wächter der Dunkelheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 20.11.12
Alter : 70

BeitragThema: Re: Interessantes, Lebensweisheiten...   Mo Dez 17, 2012 6:07 pm

Beziehungen.

Beziehungen ist ein Thema, das doch für viele von uns Freude, Fragen, bis hin zu Katastrophen beinhalten kann.
Viele Fragen tun sich da für uns auf.

Hier ein paar erleuchtende Worte für ein besseres Verständnis von Samarpan zum Thema:

http://www.youtube.com/watch?v=dwzwBGcvM0o

Falke...


[quote]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interessantes, Lebensweisheiten...   Mi Feb 27, 2013 4:40 pm

Danke sehr. Birthday Moment kann ich noch keine Videos sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interessantes, Lebensweisheiten...   Mi Feb 27, 2013 7:01 pm

Fand ich interessant. Kommentar bei You Tube zu dem Video"


"Die meisten Männer und Frauen treffen aufeinander und fangen sofort an, zu projizieren. Aber das bedeutet, das man der/dem anderen nicht so begegnet, wie sie/er ist, sondern dass man der/dem Anderen als einer Phantasie-Projektion begegnet. Dann sieht der Mann die Frau als Sex-Objekt, ganz egal ob sie sich gerade sexy fühlt. Ja, das kennt ihr. Das macht keinen Spaß. In Wirklichkeit macht das keinem der Beteiligten Spaß. Oder die Frau sieht den Mann als eine Projektion eines Beziehungs-Symbols. Auch das macht keinen Spaß. Und er wird zu einem Objekt. Und dann will sie, dass er sie so und so behandelt. Das ist nicht unschuldig. Wenn wir einander in Unschuld begegnen, ist das wunderschön. Im Moment. Da gibt es keine Projektion der Zukunft. Da gibt es keine Identifikation als die/der Partner/in von jemand. Das ist wirklich unschuldig und rein. Und es ist jedes Mal neu.Wenn ich meiner Frau in jedem Moment neu begegne, ist es ganz egal, was passiert. Es ist in jedem Fall wunderschön. Ich bin glücklich mit mir selbst, ich brauche nichts von ihr. Wenn ich etwas von ihr brauche, ist es schrecklich. Wenn sie etwas von mir braucht, ist es schrecklich. Dann ist es ein Kampf. Dann haben wir ein Kriegs-Spiel, das sich ‚Beziehung' nennt.Aber es fängt alles damit an, dass ich mit mir selbst in Frieden bin, so wie ich in jedem Moment bin. Das ist die Übung." Samarpan

Satsang mit Samarpan ist selbst für abgehärtete Sucher eine echte Überraschung: Weder heiliger Habitus noch bohrender Blick, stattdessen absolute Natürlichkeit, Normalität und menschliche Wärme: unweigerlich versagt hier das Frühwarnsystem des Egos.
Samarpan beraubt uns auf subtile, fast unmerkliche Weise unserer letzten Ausreden, Probleme, Dramen. Plötzlich, unerwartet weil so schnell, steht man vor der eigenen Wahrheit. Mit ihm gibt es keine Umwege.
Samarpan sagt, es gibt keinen Unterschied zwischen ihm und dir: auch du bist bereits erleuchtet. Und es ist unmöglich, ihm nicht zu glauben.




Samarpan: "Das Wort Satsang stammt aus der altindischen Sprache Sanskrit.
Sat bedeutet Wahrheit und Sangha die Gemeinschaft. Wir sprechen hier über die grundlegende Wahrheit unseres Daseins. Diese Wahrheit wird nicht von den Umständen unseres Lebens berührt.
Wenn ich über die Wahrheit spreche, beziehe ich mich auf das, was unvergänglich und ewig ist. Alles was kommt und geht, unsere Körper, unsere Glaubenssätze, unsere Gefühle, zweifellos unser ganzes Universum, ist nicht verlässlich. All diese Dinge existieren nicht unabhängig von der Wahrheit. Sie sind nicht getrennt von der Wahrheit, aber die Wahrheit selbst ist nicht von irgend etwas abhängig.
Die Wahrheit ist. Die Wahrheit ist das, was vor dem Beginn des Universums ist und das, was sein wird, nachdem das Universum längst vergessen ist.
Und das ist es, was Du bist und was ich bin.
Diese Wahrheit ist die eigentliche Existenz von jedem Felsen, jedem Grashalm, jedem Vogel, jedem Insekt und jeder Mikrobe.
Alle Formen und Erscheinungen existieren nicht getrennt von der Wahrheit.
Die Wahrheit zu entdecken, ist eine Freude jenseits unseres Vorstellungsvermögens.
Die Wahrheit zu entdecken, erfordert keine Mühe, keine Anstrengung, keine spirituellen Praktiken oder irgendeinen Glauben. Was es zu tun gilt ist, alle Deine Konzepte, Ideen und Glaubenssätze für einen Moment beiseite zu stellen. Die Wahrheit wird sich dann von selbst enthüllen.
Diese Offenbarung hat kein Ende.
Nach oben Nach unten
Falke
Wächter der Dunkelheit
Wächter der Dunkelheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 20.11.12
Alter : 70

BeitragThema: Re: Interessantes, Lebensweisheiten...   Do Feb 28, 2013 9:52 am

Hi, find ich auch sehr interessant. Das geht tief. Das geht zum Punkt!...

Samarpan hat generell tolle Hinweise....

Gruß Falke....


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Interessantes, Lebensweisheiten...   

Nach oben Nach unten
 
Interessantes, Lebensweisheiten...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Interessante Luftfahrt - Lackierungen - Sammelbeitrag
» Linkliste für interessantes Kaltblutzubehör
» Qualität von Bootlegs... Frechheiten und Interessantes.
» Interessantes zum Garant

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Philosophie :: Bekannte Dichter und Gelehrte-
Gehe zu: