Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geisterjäger John Sinclair - Deadwood (Special Edition) Hörspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Steve
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 11371
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 46
Ort : NRW

BeitragThema: Geisterjäger John Sinclair - Deadwood (Special Edition) Hörspiel   Mo Jul 09, 2018 7:37 am

Inhalt:
Rau und dreckig: Der coole Grusel Western Deadwood als Crossover mit Dorian Hunter!

John Sinclair folgt der Spur des mysteriösen "Grauen Mannes" nach Deadwood, in die Stadt der Säge, und trifft auf Dämonenkiller Dorian Hunter! Ein bizarrer Alptrau? Ein perfides Spiel? Aber wer ist Johns wahrer Gegner? Bald stehen sich die beiden legendären Geisterjäger wie Schahfiguren in einem tödlichen Zweikampf gegenüber...

Daten:
Genre: Grusel Western Hörspiel
FSK: ab 16 Jahre
Jahr: 2018
Label: Lübbe Audio / Tonpool
Länge: 119 Minuten
CD: 2 Stück
Sprecher: Dietmar Wunder / Martin May / Thomas Schmuckert / Franziska Pigulla / Santiago Ziesmer und viele andere

Meine Meinung:
Das erste Cross Over zwischen John Sinclair und Dorian Hunter bei dem Fall "Herbstwind" und "Ein Leben unter Toten" war genial gelöst da beide Personen je eine CD hatten wo der Fall aus deren Sicht erzählt wurden und da sich beide da noch nicht kannten, meinten der Andere wäre der Böse den es zu bekämpfen galt. Am Ende hier saßen beiden zusammen, rauchten und scherzten. Hier scheint sich John aber nicht mehr an Dorian zu erinnern. Was sehr seltsam ist. Auch ist der Fall sehr verwirrend da sich wohl die beiden Oberdämonen Asmondi (Hunter Serie) Asmondis (Sinclair Serie) eine Geschichte erzählen. Leider hat sie weder Hand noch Fuß. Es wird dermaßen oft hin und her gesprungen zwischen Zeit-ebenen das man als Hörer die Sicht verliert.

Auch fehlen für eine Westernstadt wie Deadwood, Pferdegeräusche und so weiter was man in der Vergangenheit vermuten würde. Pigulla als Jane Collins ist auch dermaßen unsympathisch das  man sich wünscht oft diese Stimme nicht zu hören. Im Klappentext wird angedeutet das es rau sei. Ja das ist das Hörspiel wirklich wenn man das Wort Muschi dazuzählt das sehr oft fällt, mehr eigentlich nicht.

Cross Over? Ja wo ist denn Dorian Hunter? Man wartet und wartet und er taucht einfach nicht auf.  Erst ganz zum Schluss und das ist auch noch selten doof wenn ich das mal sagen darf. Weil hier das Ende der Anfang wieder ist nur aus der Sicht von Hunter? Sehr verwirrend.

Weder passt Deadwood so richtig ins Sinclair Universum noch zu Hunter. Ich war so enttäuscht von diesem Hörspiel das auch noch einige Längen hat. Eher nicht zum empfehlen auch wenn beim Making Off nach dem Hörspiel alle ihr Werk über den Klee loben. Ich persönlich habe schon viel bessere Hörspiele gehört auch aus der Reihe Geisterjäger John Sinclair.







>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes








Mayleas und mein Song:
 






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
 
Geisterjäger John Sinclair - Deadwood (Special Edition) Hörspiel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kawasaki ZX14R
» Lumina (AWL)
» Academy Tirpitz Limited Edition in 1:350
» Maki Minami - "Special A"
» Aston Martin DBS - Carbon Edition

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Allgemeines :: Hörbücher-
Gehe zu: