Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Switch und ich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fraggels
Moonlightsoul
Moonlightsoul
avatar

Anzahl der Beiträge : 3495
Anmeldedatum : 05.09.16
Alter : 118

BeitragThema: Die Switch und ich   Di Jun 05, 2018 9:58 am

Seit dem Beitrag von Little Nightmares von Steve krieg ich die Switch nicht aus dem Kopf.
Gibts ne Kaufempfehlung wann die mal ein bißchen günstiger sein könnte? Muß ich beim Kauf irgendwas beachten?
Gibts ein must-have-gimmick dazu, was man unbedingt braucht für einen guten Spielespaß?






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

...
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben
...
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
...
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
...

Aus: Hermann Hesse - Stufen


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Steve
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 10934
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 46
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Di Jun 05, 2018 11:33 am

Hallo Fraggels, seit meinen Kauf der Switch März 2017 ist sie leider wenn man es genau nimmt nicht günstiger geworden. Sie kostet immer noch über 300 Euro nur inzwischen mit einem Spiel. Bei mir war noch keins dabei. Ich habe den Kauf nie bereut und bin froh sie zu haben. Die Switch habe ich auch immer mit wenn ich zu May fahre, damit ich während der Zugfahrt spielen kann. Es sind inzwischen aber für jeden Geschmack Spiele erschienen und zur Not gibt es noch den N-Shop wo man über Internet Spiele kaufen kann die dann auf der Festplatte gespeichert werden. Ich habe bisher noch keine Extrateile gekauft außer die Tasche wo ich sie drinnen habe und einer Folie die das Sichtfenster schützt.

Bin sehr zufrieden damit und Little Nightmares ist wirklich ein Hammerspiel.







>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes








Mayleas und mein Song:
 






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Moonlightsoul
Moonlightsoul
avatar

Anzahl der Beiträge : 3495
Anmeldedatum : 05.09.16
Alter : 118

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Di Jun 05, 2018 11:47 am

Dank dir Steve :)

Mmmmmhhhhhh es kribbelt mir in den Fingern......






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

...
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben
...
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
...
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
...

Aus: Hermann Hesse - Stufen


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Steve
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 10934
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 46
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Di Jun 05, 2018 11:52 am

Sollte es auch Fraggels. Der Akku hält bis zu 4 Stunden und es macht einfach Laune überall sein Spiel weiterspielen zu können. Die Grafik und der Sound sind immer gut und wenn du solche Spiele magst wie Little Nightmares lohnt sich der Kauf der Switch. Klar teuer und man sollte ein HD TV zuhause haben, an einen Röhrengerät ist sie nicht mehr an schließbar.







>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes








Mayleas und mein Song:
 






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Redline
Krieger der Nacht
Krieger der Nacht
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 28.09.14
Alter : 27
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Di Jun 05, 2018 6:47 pm

Steve schrieb:
Sollte es auch Fraggels. Der Akku hält bis zu 4 Stunden und es macht einfach Laune überall sein Spiel weiterspielen zu können. Die Grafik und der Sound sind immer gut und wenn du solche Spiele magst wie Little Nightmares lohnt sich der Kauf der Switch. Klar teuer und man sollte ein HD TV zuhause haben, an einen Röhrengerät ist sie nicht mehr an schließbar.

Und da HDMI ja mittlerweile der Standard schlechthin ist, wird man bei allen heutigen Konsolen nicht mehr um einen HD TV rumkommen. Ich würde warten, bis sie wieder mal so ein Angebot von 250€ haben. So ein Angebot gab es schon mal zwischen zeitlich. Für 250€ kann man nichts verkehrt machen, finde ich. Equipment ist ja mehr optional. Das habe mir auch erst nach und nach angeschafft.






Nach oben Nach unten
Steve
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 10934
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 46
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Mi Jun 06, 2018 8:06 am

Kann da nur Redline in allen zustimmen. Auch die Preise für HD TV Geräte sind inzwischen auf einem Tiefpunkt angelangt und werden einem ja praktisch hinterhergeworfen. Man bekommt ja schon Neu Geräte unter 200 Euro. Also sollte die Zeit von Röhrengeräten eigentlich endgültig der Vergangenheit angehören, vor allen flimmern HD Geräte nicht so wie Röhrengeräte. Sind 1. nicht gut für die Augen und zweites ist die Bildqualität echt ein Unterschied der einem der Mund offen stehen lässt. Ob aber 4k Geräte sich durchsetzen wage ich zu bezweifeln da auch die 3D Geräte eher ein Flop waren. So langsam fange ich auch deswegen auch an wieder auf 3D Filme zu verzichten, da sie meistens um 10 Euro teuer sind wie normale Blu Rays.

Aber zurück zur Switch, für mich ist sie die im Augenblick beste Konsole auf dem Markt.







>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes








Mayleas und mein Song:
 






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Moonlightsoul
Moonlightsoul
avatar

Anzahl der Beiträge : 3495
Anmeldedatum : 05.09.16
Alter : 118

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Mi Jun 06, 2018 8:51 am

Hmmm Redline, hast du einen Laden wo es die Switch ab und zu für 250 gibt für mich? Idealo gibt als niedrigsten Preis seit letztem Jahr 269,99 an


Zum Röhrenfernseher, puhja, ich hab ziemlich schnell gewechselt als damals LCD raus kam. Ich bekomm vom Flimmern immer Kopfweh - für mich sind die Flachbildschirme eine Erlösung.
Aus dem selben Grund hab ich 3D immer boykottiert (... boykottieren müssen). Eine der beiden Techniken ging noch gerade so, aber angenehm wars auch nicht für mich. Kopfweh vorprogrammiert bei der anderen. Ich bin sehr sehr froh wenn es sich nicht durchsetzt. Ich hab damals trotzdem Avatar geguckt und fand die Effekte echt schön :) Aber fand es den Aufpreis doch nicht wert.

4K kann sich ja nicht durchsetzen, wenn es keine Anwendung dafür gibt. Ich kenn einen der einen 4k-Bildschirm hat - die damals besten Grafikkarte hats nicht richtig geschafft. Fernsehen eh nicht. Ich glaub die Zeit für 4k kommt eventuell noch wenn sie mit den Graphikkarten mal so weit kommen.






~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

...
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben
...
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.
...
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!
...

Aus: Hermann Hesse - Stufen


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Redline
Krieger der Nacht
Krieger der Nacht
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 28.09.14
Alter : 27
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Die Switch und ich   Mo Jun 11, 2018 7:07 pm

Fraggels schrieb:
Hmmm Redline, hast du einen Laden wo es die Switch ab und zu für 250 gibt für mich? Idealo gibt als niedrigsten Preis seit letztem Jahr 269,99 an


Zum Röhrenfernseher, puhja, ich hab ziemlich schnell gewechselt als damals LCD raus kam. Ich bekomm vom Flimmern immer Kopfweh - für mich sind die Flachbildschirme eine Erlösung.
Aus dem selben Grund hab ich 3D immer boykottiert (... boykottieren müssen). Eine der beiden Techniken ging noch gerade so, aber angenehm wars auch nicht für mich. Kopfweh vorprogrammiert bei der anderen. Ich bin sehr sehr froh wenn es sich nicht durchsetzt. Ich hab damals trotzdem Avatar geguckt und fand die Effekte echt schön :) Aber fand es den Aufpreis doch nicht wert.

4K kann sich ja nicht durchsetzen, wenn es keine Anwendung dafür gibt. Ich kenn einen der einen 4k-Bildschirm hat - die damals besten Grafikkarte hats nicht richtig geschafft. Fernsehen eh nicht. Ich glaub die Zeit für 4k kommt eventuell noch wenn sie mit den Graphikkarten mal so weit kommen.

Da musst du auch selber gucken. Das kann kommen und schnell wieder gehen. Solche Angebote kommen eher spontan. Im Moment sehe ich aber auch kein 250€ Angebot.

Also 4K muss erst mal genau wie Full HD bezahlbar werden, dann wird es sich auch mehr durchsetzen können. ^^ Das ist alles nur eine Frage der Zeit.






Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Switch und ich   

Nach oben Nach unten
 
Die Switch und ich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nintendo Switch - März 2017 im Handel
» Nintendo Switch geht nicht mehr an.
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» Spektrum DX6I
» FS-TH9X Fly Sky

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Nintendo-
Gehe zu: