Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Diskussion über den Mindestlohn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 22207
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Diskussion über den Mindestlohn   So Mai 13, 2018 1:06 pm

Heute habe ich im FB dieses Bild gesehen. Und mir Gedanken gemacht.

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/18058228_1336904159758828_4328601397980629145_n.png?_nc_cat=0&oh=486f8efb0a5e282fd9eff6c92d4ae218&oe=5B7DAB21


Die Frage ist, man postet sowas ohne tiefgehend darüber nachzudenken. Ist der Mindestlohn wirklich so schlecht?

Ich habe mich vor dem Mindestlohn beworben und viele Läden zahlten nur noch 6,50 Euro. Für das Geld wollte ich mir die Hände auch nicht schmutzig machen. Jetzt gibt es 8,50. Aber wir sollten es mal so sehen. Was sind die Vorteile: Hilfkräfte werden nicht ausgebeutet. Berufseinsteiger können auf diesen Weg über einen fairen Gehalt die erste Berufserfahrung erlangen und Zweitverdiener können auf diesen Weg arbeiten,ohne Steuern nachzahlen zu müssen.

Denn wir müssen uns darüber im klaren sein, dass ein Mensch mit einer Ausbildung sich ja beruflich arragiert und somit nicht für dieses Geld eingestellt wird. Ich habe das mit dem Mindestlohn immer als Chance gesehen. Wie gesagt. Tedi oder Kik haben früher für ihre harte Knochenarbeit 6 -7 Euro gezahlt. Das ist nun vorbei. Wer sich jetzt im Verkauf bewirbt weiß, er muss nicht mehr zum Hungerlohn arbeiten. Jeder der aber sich weiterentwickelt hat, weiß was er für seinen Job bekommen möchte. Denn wenn wir danach gehen, was wir eigentlich verdienen, dann bräuchten wir nicht arbeiten gehen. Mein gesetzlicher Stundenlohn wäre über 15 Euro. Aber das Zahlt mir keiner und wenn doch, dann muss ich auch Schuften wie ein Tier. Dann bekomme ich lieber etwas weniger und kann auch die Arbeit etwas chilliger machen. So habe ich das immer gesehen. Was denkt ihr darüber?






Man lebt nur einmal! - Das ist schwachsinn! Man lebt jeden Tag und man stirbt nur einmal! Twisted Evil
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 15550
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 40
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Diskussion über den Mindestlohn   Mo Mai 14, 2018 3:27 pm

ich denke wie die Merkel, als anständiger Deutscher Arbeiter geht keiner unter 4000 Euro nach Hause

...ich bin halt leider ein unanständiger Deutscher Assi






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
 
Diskussion über den Mindestlohn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pandora Hearts - A new Era (Alania & Pooly) [Diskussion]
» Vampire School (Vampirmädchen & Jenova) [Diskussion]
» Say Goodbye - I'll never forget (June & Alania) [Diskussion]
» Die Magier von Leromendas [Diskussion]
» Vergessen (eyjey & Pooly) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Diskussion-
Gehe zu: