Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Geisterjäger John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf - Teil 1 (Hörspiel)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Steve
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 10268
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 46
Ort : NRW

BeitragThema: Geisterjäger John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf - Teil 1 (Hörspiel)   Fr Jan 26, 2018 10:48 am

Inhalt:
Der Kelch des Feuers barg ein magisches Geheimnis. Das wußten wir alle, doch zu welcher Todesgefahr es für John Sinclair werden sollte, ahnten wir nicht-.Aber Asmodina kannte das Geheimnis. Damit war ihr Sinclair wehrlos ausgeliefert-..

Daten:
Genre: Horror Hörspiel Reihe
Jahr: 2017
Länge: 55 Minuten
Label: Tonstudio Braun - Lübbe Audio
FSK: ab 16 Jahre

Meine Meinung:
Nach den letzten beiden sehr schwachen Hörspielen mit den Zombies, bei denen ich immer noch vermute es sollten eher Komödien sein als Horrorabenteuer von John Sinclair, zeigt hier wie es richtig geht. Die Story ist ersten Teil schon spannend aufgebaut, mit dem Spuk, Asmodina und eben John und Suko in Höchstform. Der Humor ist genauso da wie einige gruselige Momente. Man kann der Geschichte gut folgen und der Cliffhanger ist auch noch unfair da man wissen möchte wie es weitergeht an dem Tor zur Hölle. Auch die Geräusche sind passend außer natürlich die Musik der Heimorgel. Naja halt die 80er. Wie man merkt möchte ich nichts über die Geschichte verraten außer eben das hier anscheinend jeder gegen jeden was plant um diesen loszuwerden. Wer am Ende von dem Dreiteiler vernichtet ist werde ich ja noch sehen, das es der Geisterjäger nicht ist ist ja logisch sonst würde die Reihe ja beendet sein. Ich mag vor allen den Spuk da er ein Gegner ist mit dem das Team Sinclair einen ebenbürtigen hat. Vor allen der Sprecher des Spuks ist super.

Dieses Hörspiel kann ich empfehlen für alle die gute Geschichten am Ohr mögen.
Hoffen wir das die anderen beiden Teile dieses Niveau halten können.







>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes








Mayleas und mein Song:
 






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
 
Geisterjäger John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf - Teil 1 (Hörspiel)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Allgemeines :: Hörbücher-
Gehe zu: