Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Fronleichnamsprozessionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Fronleichnamsprozessionen   So Jun 11, 2017 10:35 am

Diesen Donnerstag ist nun Fronleichnam.

Aus gegebenem Anlass frage ich mal rum:

Wer ist schon mal bei einer Fronleichnamsprozession mitgegangen?

Oder hat welche gesehen?

Und falls ja - wie ist euer Eindruck davon?
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   So Jun 11, 2017 10:35 pm

Gesehen habe ich sie schon und fragte mich oft, warum gehen die Leute da mit? Was soll der Lärm und dieser Schwachsinn?

Ich wette dass 90% davon nur mitgehen um gesehen zu werden. Keiner aus reiner Überzeugung. Dann verstopfen sie die Straßen. Warum brauchen Fußgänger keine Verkehrsregeln mehr befolgen?

Ich finde diese Prozessionen total kacke






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 13036
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   So Jun 11, 2017 11:08 pm

meine Meinung dazu is nicht Forumsgesellschaftsfähig






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   So Jun 11, 2017 11:31 pm

aber interessant jaston hechel hechel

also ich hatte diese komische demo mal mit meiner musik verschönert, leider fanden die leute das nicht so toll







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   So Jun 11, 2017 11:53 pm

Zitat :
Schwachsinn

Sorry, aber da kann ich dir nicht zustimmen.


Schattenglanz schrieb:
Ich wette dass 90% davon nur mitgehen um gesehen zu werden.

Ich wette dagegen.
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 7:55 am

Ich weiß nichtmal was diese Prozession ist. Gehen da alle zusammen spazieren?
Hab bisher nur in protestantisch geprägten Ländern gelebt. Hier ist noch nichtmal Feiertag.






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5080
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 8:43 am

Wie da finden Spaziergänge statt? Wieso das denn? Was ist der Grund? Ich schliesse mich da Fraggles an und bin total unwissend, aber vermutlich auch deshalb weil ich so gar nichts mit Kirchen zutun habe. Ich bin zwar evangelisch aber für mich sind Kirchen nur Geldeintreiber. Natürlich glaube ich an Gott wobei Gott für mich kein Mann mit weißen langen Bart ist der oben hinter einem goldenen Gitter sitzt, sondern Gott ist die komplette Natur. Wir sind alle sterblich und wenn wir sterben geht unsere Seele vermutlich in den Kreislauf der Natur ein. Wiedergeburt. Aber kein Jenseits. Ich geniesse den extra freien Tag, wobei der seitdem ich Teilzeit bin keiner mehr ist. Ich hätte diese Woche auch so zwei Tage frei gehabt, wegen der Stundenanzahl. Lass also die Gläubigen spazieren gehen wenn sie meinen das ihnen der Papst dabei hilft sündenfrei zu sein. Jeder soll glücklich werden wie er möchte.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 10:34 am

Ich kann nur für mich sagen:

Als Kind haben mir jene feierlichen Prozessionen immer sehr gefallen.
Das ganze Dorf war schön geschmückt und es herrschte eine festliche fröhliche Stimmung.
Überall frisches Grün und schöne Blumen und bunte Fahnen an Häusern und auch bei der Prozession selbst. Und feierliche Musik.

Und auch heute gefallen mir solche Prozessionen noch.

Btw: Ich habe auch mal ein sehr farbenprächtiges Hindu-Fest mitgefeiert und dabei gedacht: Das ist ja ganz ähnlich wie Fronleichnam!
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 10:44 am

Das klingt wie unser Vogelschießen zuhause ^^ Ist auch Mitte Juni immer gewesen. Hatte nur nix mit der Kirche zu tun.






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 9:32 pm

Ich kenne es nur aus Bayern und als Kind fand ich es total .. mir fällt kein Begriff ein... seltsam.

Wir wurden vom Vermieter angehalten das Haus mit Fahnen zu schmücken. Wir haben es aber immer wieder vergessen. LOL. Hier rennen die Bauern auch rum und singen so nervig. Besonders wenn man mit dem Auto durch unsere eh so engen Straßen muss, dann stehen diese Menschen im Weg und glauben, sie haben jetzt das Recht die Straße zu verstopfen.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mo Jun 12, 2017 10:35 pm

das ist voll gruselig, die gehen langsam, betend durch die straße, ich finde das wirkt echt krank, die ganzen leute wirken wie in trance oder wie auf drogen, wenn die wenigstens kiffen würden, dann wäre das vllt lustig weil da gelacht wird, aber nein, bei sowas haben die immer einen leeren blick und beten einen gott an, den es nicht gibt, und ich finde das ist lärmbelästigung, weil sowas frühmorgens gemacht wird, und jeder arbeiter mal ausschlafen möchte

ich hatte das einmal gesen und da hatte ich mein ghettobluster auf dem fensterbrett gestellt und irgend eine heavy mucke angemacht, auch laut







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 12:00 am

Ich sag hier besser GAR NIX dazu.

Ich bin einfach nur geschockt über das Ausmaß des Hasses auf etwas, was anderen Menschen lieb ist.

Ich vermisse etwas die Toleranz gegenüber anderen.

Schade.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 12:04 am

Ich habe nicht damit gerechnet, auf Zustimmung zu stoßen.

Aber dieses Ausmaß von Hass und Häme erschreckt mich.

Es widert mich an.

Geht ihr hier so mit allem um, was nicht zu 100 Prozent eurem Weltbild entspricht?

Jetzt habt ihr es den pöööösen pööösen Katholiken aber mal wieder so richtig gezeigt.

Ob ihr jetzt stolz auf euren Hass seid?

Ich bin jedenfalls angewidert von so viel Hass und Häme.
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5080
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 6:57 am

@Silvan, ich hasse doch diese Leute nicht. Erst Mal wusste ich gar nicht das es diese Spaziergänge gibt wenn du meinen Beitrag gelesen hast und das Andere ist das ich halt von Kirchen allgemein nichts halte, weil diese doch nur das Geld der Menschen haben wollen damit sie ihre Paläste bzw. Kirchen bauen können. Ich frage dich jetzt mal , wozu braucht Gott eine Kirche? Oder ist Gott in deinen Augen nur in den Kirchen der beiden evangelisch und Katholisch anzutreffen und sonst nirgendwo? Für mich ist Gott die Natur und nichts Anderes. Ich finde es eher sehr unfair mir gegenüber das du mir unterstellst das ich diese Leute hassen würde, das stimmt nicht. Auch hatte ich geschrieben jeder soll so glücklich werden wie er möchte, du machst es hier nicht. Wieso lässt du mir nicht meine Meinung das ich an Gott glaube ohne diesen ganzen Tara. Muss man seinen Glauben feiern? Nein. Ich gehe durch die Wälder und freue mich an das Leben überall, die Tiere, die Pflanzen, die Menschen, Insekten usw. Schau dir mal die Kirchen an, viel Gold, teuere Bilder und Fenster, Kreuze aus Silber. Was ein Reichtum, oder? Geben die was her? Nicht viel.

Ich bin eher geschockt von dir was du dir einfach ohne mich genauer zu kennen diese Meinung bildest wie ich lebe und wie mein Glaube ist. Gehst du mit allen Menschen so um die nicht zu 100 Prozent deinem Weltbild entspricht? Deine Art erschreckt mich mehr und mehr.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 8:54 am

Silvan schrieb:
Ich habe nicht damit gerechnet, auf Zustimmung zu stoßen.

Aber dieses Ausmaß von Hass und Häme erschreckt mich.

Es widert mich an.

Geht ihr hier so mit allem um, was nicht zu 100  Prozent eurem Weltbild entspricht?

Jetzt habt ihr es den pöööösen pööösen Katholiken aber mal wieder so richtig gezeigt.

Ob ihr jetzt stolz auf euren Hass seid?

Ich bin jedenfalls angewidert  von so viel Hass und Häme.

Weil ich in einem evangelisch geprägten Bundesland aufgewachsen bin und daher gefragt habe was das ist, widere ich dich an? Sag mal tickts bei dir noch richtig?
DU bist unverschämt, alter Falter! No






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 9:26 pm

sorry, der einzige der hier auf hass ist, ist silvan, aus seinen beiträgen lese ich nur beschimpfungen,

@silvan, lese bitte vorher die forenregeln durch und sei bitte einfach toleranter uns gegenüber, jeder von uns hat ne meinung und ich stimme steve zu, ich genieße auch lieber die natur und alles was dazugehört als die heuchelei von der kirche
die paläste und altaren von denen sind dermaßen mit gold geschmückt und woanders verhungern menschen, so ist es doch unser recht, unsere köpfe zu schütteln und witze darüber zu machen, oder
ich meine du hast ganz schön über die strenge geschlagen, so viel wut was in dir aufstaut, da kann ich raten, mach einfach sport oder geh arbeiten damit die überschüssige energie abgebaut wird, und ich werde in zukunft beleidigungen kommentarlos löschen (kopien gehen vorher an unsere chefin)







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Di Jun 13, 2017 11:24 pm

Ihr habt natürlich recht, dennoch muss ich Silvan zustimmen. Möglich haben wir uns etwas zu sehr von dem Thema mitreißen lassen. Hmmmm, aber Silvan, stell dir mal vor, es würde einmal im Jahr so ne Hippygruppe durch die Straße maschieren. Den Verkehr behindern und sich über alles stellen. Würde dir da vielleicht auch auf den Keks gehen. An so einem Tag wünscht du dir vielleicht auch, es würde Gülle vom Himmel fallen. Denn ein Gott der seine Menschen liebt, erwartet kein Lobgesang. Sonst wären wir Vögel. Sorry wenn dich dieses Thema verstimmt hat. Aber du fragtest ja:
Zitat :

Oder hat welche gesehen?

Und falls ja - wie ist euer Eindruck davon?
Das ist die Antwort der Leute. Du hast direkt gefragt wer einen gesehen hat und wie ihr Eindruck war.
Du solltest vielleicht auch nicht immer die Leute hier beschimpfen, als seien wir kleine Kinder. Gut du bist deutlich älter als jeder - außer Falke- von uns. Aber deswegen solltest du dennoch respektvoll bleiben. Wenn ich nach einer Meinung frage, kann es gut passieren, dass sie mir nicht gefällt. Bitte schimpfe die Leute hier nicht so. Wir haben hier alle unseren gegenseitigen Respekt verdient.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5080
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 7:34 am

Schattenglanz schrieb:
Denn ein Gott der seine Menschen liebt, erwartet kein Lobgesang. Sonst wären wir Vögel.

Toll geschrieben Schattenglanz, besser kann man es nicht ausdrücken. Ein gnädiger Gott und das soll er ja laut der Kirchen sein, braucht das wirklich nicht. Aber vergessen wir nicht auch das ohne Martin Luther die Menschen im Mittelalter nicht aufgeklärt wurden, welchen Mist der Papst da machte. Wo überall durch das Land solche Prediger gingen und den Leuten weiß machten das sie mit Geld ihre Seele aus dem Fegefeuer retten können oder die Seele ihrer Verstorbenen Verwandten wie Eltern, Geschwister und so weiter. Gab es da nicht mal den Spruch - Wenn die Münze im Kasten klingelt, deine Seele aus dem Fegerfeuer springt. Hatte auch einen bestimmten Namen dieses Bezahlen. Selbst also schon im Mittelalter hatten einige ihre Zweifel an der Kirche und da gab es nur die Katholische, das da alles so richtig ist was sie verlangt.

Schattenglanz schrieb:
Sorry wenn dich dieses Thema verstimmt hat.

Wieso entschuldigst du dich? Ich habe alle Post durchgelesen und keiner hat weder Silvan beleidigt noch die Kirchen. Es war wie du dann schreibst genau das was er haben wollte, nur unsere Meinugen zu diesen Thema und wie du auch dann richtig schreibst, muss man damit rechnen das keiner seiner Meinung ist sondern eben jeder seinen Blickwinkel auf das Thema hat. Mehr nicht.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 8:48 am

Ich habe hier niemanden beschimpft.

Wenn ich aber lesen muss, es sei "krank",  bei einer dieser Prozessionen mitzugehen, und ich gerade geschrieben hatte, dass ich das gerne tue, so fühle ich mich durchaus beschimpft.

Wie wäre es mit ein wenig Toleranz gegenüber Brauchtum -  auch wenn man es nicht so kennt und daher auch nicht versteht?


Zuletzt von Silvan am Mi Jun 14, 2017 8:54 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 8:50 am

Morgen ist nun Fronleichnam.
Der Name alleine schon ist ein beliebtes Objekt des Spottes.
Ich spotte da nicht darüber.

Wer wissen will, wie es zu diesem Namen kam, der heute natürlich etwas seltsam klingt, der kann gerne bei Google nachfragen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 8:58 am

Btw:

In der Nazi-Zeit war es ein mutiges Bekenntnis gegen Hitler, bei einer Fronleichnamsprozession mitzugehen.

Wer das tat, der musste von Seiten der Nazis mit Schikanen und Schlimmerem rechnen.

Soll es nun heute aus anderen Richtungen solche Angriffe auf diesen Brauch geben?
Nach oben Nach unten
Steve
Moonspell
Moonspell
avatar

Anzahl der Beiträge : 5080
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 9:30 am

Martin Luther erklärte 1530 seine Meinung zum Fronleichnam:

"Ich bin keinem Fest mehr feind … als diesem. Denn es ist das allerschändlichste Fest. An keinem Fest wird Gott und sein Christus mehr gelästert, denn an diesem Tage und sonderlich mit der Prozession. Denn da tut man alle Schmach dem heiligen Sakrament, dass man’s nur zum Schauspiel umträgt und eitel Abgötterei damit treibet. Es streitet mit seiner Schmink und erdicht’en Heiligkeit wider Christi Ordnung und Einsetzung. Denn er es nicht befohlen hat also umherumtragen. Darum hütet euch vor solchem Gottesdienst!“

Wie schon geschrieben. Es gab schon im Mittelalter Bedenken.






Avatar ist meine Katze Simba


>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 11:42 am

Silvan schrieb:
Ich habe hier niemanden beschimpft.


Wie wäre es mit ein wenig Toleranz gegenüber Brauchtum -  auch wenn man es nicht so kennt und daher auch nicht versteht?

Ein bißchen Toleranz gegenüber anders denkenden?! Ich habe ganz normal geschrieben, daß ich als Bewohner eines Evangelisch geprägten Bundeslandes das nicht kenne - und widere dich damit an?! Und das ist keine Beschimpfung für dich? Geh doch nach Irland wenn du Glaubenskrieg willst. Ach, selbst da haben die Vernünftigen die Oberhand gewonnen.






~~~
Bevor du jemanden verurteilst, faß' dir an die eigene Nase.
Dann kannst du ihn immernoch verurteilen UND deine Stimme klingt dabei witzig.
~~~
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 20148
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 11:10 pm

Du hast recht, krank ist kein netter Ausdruck. So sollte es nicht sein. Ich hoffe mal das war nicht von meiner Feder.

@ Steve: ich entschuldige mich als Admin, weil man ja hofft, jeder User fühlt sich wohl. Danke für deine Worte. Du schreibst viele gute Beiträge und ich denke, vielleicht habe ich damit auch etwas Diplomatie von dir gelernt. drücken


Doch nun zum Thema zurück. Ich mag diese christlichen Feiertage auch nciht. Ich glaube ich teilte schon vorher den selben Gedanken wie auch William Blake. Gut er hatte den Gedanken schon länger, aber ich denke auch daran. Wer ist das wahre Böse?

Blake gibt an, dass das heutige Christentum, also nach dem frühen Mittelalter von dem Teufel übernommen wurde. Denn kein Gott würde ein Haus voller Gold horten, wenn die Kinder auf der Straße sterben. Soviel Leid was die Kirche bringt. Kriege im Namen eines Gottes? Generell ist es im Gesetz veränkert dass man erst am 18 zu sexuellen Handlungen verführt werden darf...
Einige Länder haben es ab 16. Nur der Vatikan nicht, da ist es ab 12 Jahre. Ich glaube die wahren Christen die noch das Symbol den Fisch hatten, gibt es nicht mehr. Das Kreuz bedeutet Pein. Ist als Symbol so angegeben. Bei der Prozession wird ein gefolterter Mann hochgehalten. Auf mich wirkt es wie eine Drohung. Seht her, wir haben den Mann getötet, der für den wahren Glauben stand. Denn würde man einen geliebten Menschen überfahren, würden wir auch keinen Reifen mit Matsch an die Wand hängen. Oder? Natürlich ist der Blumenschmuck schön und kreativ. Also für das Auge sicher toll. Und wenn du daran glaubst und es gut findest, dann ist es ja okay.






Hell sent in the clowns
of masquerade and murder
Yeah, hell sent in the clowns
of laughter and of slaughter
Yeah, hell sent in the clowns
Clowns are coming
Clowns are coming
Clowns are coming

By Lordi
Es
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15577
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   Mi Jun 14, 2017 11:25 pm

du schreibst das so geil schatti **kopfkino

es ist ein unterschied ob jemand schreibt oder sagt, das wirkt krank oder das ist krank

übrigens das kam von meiner feder Wink

naja diskutieren kann eben nicht jeder Very Happy Very Happy







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fronleichnamsprozessionen   

Nach oben Nach unten
 
Fronleichnamsprozessionen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Diskussion-
Gehe zu: