Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 fakemeldungen im engen kreis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1519
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Fr Nov 11, 2016 11:32 am

Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy






~~~ Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. [Antoine de Saint-Exupéry]~~~
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Fr Nov 11, 2016 10:16 pm

Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
geil lillith







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Fr Nov 11, 2016 10:36 pm

heute war ja wieder so ein tag, ich hatte einen termin beim frauenarzt, so um 12:00, dann aber morgens direkt nach dem aufstehen ruft mich dien praxis an, ob ich früher kommen könnte, weil einige patienten sich abgemeldet hätten, so um 8:45, ok würde ich hinkreigen wenns klappt, ich beeilte mich, ich mußte frühstück machen für meine familie und mich noch um den besuch von meinen jungen kümmern, seine gleichaltrige freundin war übernacht hier, weil ihre mutter arbeiten mußte, ich mußte die beiden noch zur schule fahren, so wie es sein muß trödelten die beiden 6jährigen kids noch im badezimmer rum, ich mußte ganz schön druck machen, mein mann fuhr endlich los zur arbeit und ich gängelte die kids bis sie endlich im auto saßen, nun endlich konnte ich sie zur schule fahren, der unterricht beginnt um 8:15 und ich brauche 20 minuten zum doc, oh fuck, kaum zeit mich zu duschen und stinken wollte ich auch nicht, also schnell nach hause nahm den waschlappen, der auf dem waschbecken lag und machte mich untenrum sauber und schmiß ihn in den wäschekorb, ich hoffe das reicht ich hatte mich ja gestern abend geduscht, und nun aber los ich bin spät dran ich will es ja hinter mir bringen, denn nur einmal im jahr werde ich mit meinen frauenarzt intim, und bock habe ich nicht wirklich so, nun, ich düse los so schnell es geht, ist nur nicht einfach wenn man die ganzen bauerntrottels vor sich hat, die kein gas geben, ich kam mit ner 5 minütigen verspätung an und wurde auch gleich durchgewunken, ok ich erzählte ihm meine sorgen und er meinte bitte frei machen ich untersuche sie, nun lag ich da und war mit den gedanken im wohnmobil und fahre quer durch spanien, "uiii, da haben sie sich richtig mühe gegeben, fr. b***" sagte plötzlich der doc, ich wunderte mich, wußte auch garnicht was er meinte und ich sagte aber nichts.
endlich durfte ich ich anziehen und nach hause fahren, bei mir war alles in ordnung und so hatte ich wieder alle zeit der welt, ich fuhr einkaufen und dann anch hause, aufräumen und essen kochen, rods freundin kommt ja heute wieder weil ihre mutter auschlafen muß, und sie ist so wählerisch beim essen, ich grübelte noch über den spruch vom doc, dann fuhr ich in die schule um die kids abzuholen, zuhause angekommen rannten die beiden wie blöde ins badezimmer und plötzlich hörte ich das mädel schimpfen und sie stapfte aus dem badezimmer raus und fragte mich empört, wo der waschlappen liegt, da erzählte ich ihr daß er im wäschekorb liegt, und sie "menno, da waren meine glitzersterne drauf!"
Mad Mad Mad







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Fr Nov 11, 2016 11:27 pm

Very Happy






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12243
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Sa Nov 12, 2016 12:11 am

verena smiley Very Happy






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1519
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Sa Nov 12, 2016 10:39 am

Very Happy Very Happy smiley






~~~ Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. [Antoine de Saint-Exupéry]~~~
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Mo Nov 14, 2016 10:39 pm

gestern abend da wollte ich mich mit meinen jungen so vor dem tv gemütlich machen, da sagte der junge daß noch licht in unsere garage brennt und wir sollten die ausmachen, ok, ich ging dahin und hörte da auch komische geräusche, und dann sah ich die, 2 einbrecher die mich bestehlen wollen!
ich bekam angst, ich schlich mich zurück ins wohnzimmer, bat rod darum ruhig zu bleiben schloß die tür zu und rief die polizei an "hallo, ich bin **** und wohne in *** und bei mir in der garage sind 2 einbrecher, bitte kommen sie schnell!" polizei "tut mir leid fr.b*** wir haben mom niemanden zur verfügung, schliesen sie bitte die haustür ab, verhalten sie sich ruhig wir kommen so in einer stunde!"
verstört legte ich den hörer auf, nach 5 minuten rief ich wieder da an und sagte "hi leute ihr könnt euch zeit lassen, ich habe die beiden einbrecher soebend erschossen!" und legte wieder auf
6 minuten später waren 2 mannschaftswagen, ein hubschrauber und ein sek hier bei uns, sie nahmen die beiden einbrecher, die lebten und sich bei bester gesundheit erfreuten, fest,
dann meinte der einsatzleiter "haben sie mir nicht gesagt, daß sie die einbrecher erschossen hatten?" darauf konterte ich "hatten sie mir nicht gesagt, daß sie niemanden zur verfügung hätten?"







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Lilith
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2399
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 22
Ort : Oberfranken

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Di Nov 15, 2016 1:20 am

guat Very Happy Very Happy






"Alone is what I have. Alone protects me." (BBC Sherlock)
Nach oben Nach unten
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1519
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Di Nov 15, 2016 6:39 am

Very Happy Very Happy Very Happy






~~~ Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. [Antoine de Saint-Exupéry]~~~
Nach oben Nach unten
Steve
Moonlightsoul
Moonlightsoul
avatar

Anzahl der Beiträge : 3848
Anmeldedatum : 06.10.16
Alter : 45
Ort : NRW

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Di Nov 15, 2016 8:55 am

Very Happy Very Happy Very Happy






Avatar made by Game Over (Co Admina From Sequentia Obscuro Sherlock Holmes Forum)

Nein? Doch! Ohh!:
 



>> Wenn man das Unmögliche ausgeschlossenen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag. <<

Sherlock Holmes






erschrecken Kitti
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Di Nov 15, 2016 11:31 am

verena Very Happy






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
pou
Wächter der Dunkelheit
Wächter der Dunkelheit
avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 23.06.16
Alter : 20
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Mi Nov 16, 2016 9:59 pm

ha ha ha LOL






sunny sunny sunny
Nach oben Nach unten
Lobo
Krieger der Nacht
Krieger der Nacht
avatar

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 17.10.16
Ort : Czarnia

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Mo Nov 21, 2016 10:33 pm

Häh? Versteh ich nicht!






Lobo, ihr Mann wenn es um gewaltätige Konfliktbearbeitung geht!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Fr März 24, 2017 11:27 pm

Radioaktive Verseuchung im Berggebiet. Heute wurden im Landkreis am Arsch der Welt zwei Individuen aufgetroffen, die mit einer Gasmaske durch den abendlichen Wald gejoggt sind. Augenblicklich wurde ein Sonderkommando gerufen, der Sache auf die Spur zu gehen. Beim Einstreffen der Spezialeinheit waren die beiden Personen aber verschwunden. Der Geigerzähler zeigte auch keine veränderten Werte. Seuchenzentrale gibt Entwarnung. Befragungen bei der Nachbarschaft ergaben keine wertvollen Informationen. Eine der etwas debilen Ortsanwohner meinte, dass diese beiden Gesellen nur aus Spaß mit einer Gasmaske durch den Wald laufen um den Unterschied der Atemqualität im atomaren Sperrgebiet zu simulieren.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Fraggels
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 1519
Anmeldedatum : 05.09.16

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Sa März 25, 2017 6:57 am

Very Happy
Das habt ihr nicht wirklich getan? *g* Habt ihr wen getroffen?






~~~ Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. [Antoine de Saint-Exupéry]~~~
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   Sa März 25, 2017 3:19 pm

Ne, also wir wollten mehr checken wie das allgemein ist. Profisportler joggen mit Gasmaske. Aber das ist zu heavy. Mein Sohn konnte ein gutes Stück joggen. Aber bei mir ging das ncith. Doch mussten wir es mal testen. Uns hat niemand gesehen und es gab auch kein Sonderkomando oder so. Eben nur zwei Freaks die durch den Wald mit Gasmasken gelaufen sind. Grinser

Die Erfahrung dazu ist extrem interessant. Beim aufsetzen der Maske muss man vorher gut ausatmen, damit nur noch frische Luft hineinkommt. Zuerst überkommt einem so ein dezenter zitroniger Geruch, der aber nach weniger als einen Augenblick verschwindet. Das Atmen geht etwas schwerer, weil die Luft ja durch einen Filter gesogen wird. Gutes Lungentraining. Im normaler Bewegung auch nicht besonders interessant. Beim Joggen wo man jedoch recht schnell Luft atmen will, geht das nicht und man bekommt das Beklemmungsgefühl. Also sind wir so normla recht schnell gelaufen. Die Sicht ist etwas eingeschränkt und auch das Hören. Meine Gasmaske, liegt auch über den Ohren.
Aber es ist dennoch angenehm. Nach ca.20 min durch Wald, Hügel und Feld sind wir wieder in bewohntes Gebiet gekommen und haben die Masken abgesetzt. Es ist so extrem. Man bekommt eine Fülle an Gerüchen mit, die man eigentlich nicht wirklihc vermisst hat. Die Luft ist plötzlich so hart. Die ersten Atemzüge erinnern mich ans Zigarettenrauchen. Es macht kurzzeitig etwas high. Soviel Sauerstoll auf einmal. Man atmet ja noch etwas tiefer, weil man das ja durch die Maske gewöhnt ist. Hammmer fieling.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: fakemeldungen im engen kreis   

Nach oben Nach unten
 
fakemeldungen im engen kreis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Die Straßenbahn im alten Kreis Moers
» HK 450 dreht im Kreis
» Neuvorstellung
» Zweikreisbremsanlage am ZT 300
» Der O-Bus (Oberleitungsbus)in Moers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Spamecke-
Gehe zu: