Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Di Feb 17, 2015 11:50 am

Was haltet ihr von der Idee, dass Arbeitnehmener sich selber für eine Woche krankschreiben dürfen?

Was denkt ihr, hätte das für Vor - und Nachteile?






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Lilith
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2399
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 22
Ort : Oberfranken

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Di Feb 17, 2015 2:12 pm

Im Prinzip finde ich die Idee sehr gut - es kommt nur darauf an, wie oft man es im Jahr darf. Manchmal braucht man einfach aus persönlichen Gründen eine Auszeit, z.B. wenn ein Haustier stirbt oder so. Bevor blöde Diskussionen mit dem Arbeitgeber entstehen, würde ich mich lieber krank schreiben können. Es gibt bestimmte Situationen im Leben, die einen einfach total runterziehen auch wenn sie es nicht sollten. Keiner versteht's also wird drüber diskutiert und das nimmt einem dann noch mehr Kraft.






"Alone is what I have. Alone protects me." (BBC Sherlock)
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Di Feb 17, 2015 6:01 pm

Ich denke im Prinzip ist die Idee ganz gut. Aber der Nachteil an guten Ideen ist, dass viele sowas ausnutzen. Die Leute die arbeiten gehen, aber eigentlich nicht wollen. Also so Schmarotzer, die eben lieber zuhausse dem Staat auf der Tasche liegen wollen. Die würden dann wohl sich dauernd krankschreiben lassen und somit auch den Betrieb schaden. Auch wäre der Arbeitstelle für Leute die arbeiten wollen, blockiert.

Der Vorteil am sich zum Arzt gehen um krankschreiben zu lassen ist auch, wenn man zu Depressionen neigt, dass man handeln muss. Wenn man sich eben der Krankheit nicht hingeben kann. Wenn man aufstehen muss.

Jemand der ersthaft an Depressionen neigt, schafft es dann auch nicht und wird in der Regel auch krank geschrieben.

In einem relativ guten Betrieb, kann man sich in einigen Fällen ja auch unbezahlt freistellen lassen. Eben wenn ein Tier gestorben ist oder man gerade nicht mental auf der Höhe ist.
Viele nehmen sich dann da einfach die Grippe. Also ich finde es nicht mal so verkehrt.
Als es noch 10 Euro gekostet hat, fand ich das blöd. Weil man sich nicht wohlgefühlt hat und dann noch Geld zahlen musste, um sich krankschreiben zu lassen. Das war unter aller sau.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/george-a-romero-regisseur-nachruf
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Di Feb 17, 2015 7:02 pm

Ich denke auch, dass viele das ausnutzen würden.
Außerdem kann man in manchen Situationen auch nicht unbedingt selbst beurteilen, ob es was ernsthaftes ist oder nicht und somit würden evtl einige Krankheiten nicht so schnell erkannt werden.
Bis zu drei Tage finde ich noch ok, aber alles was darüber liegt, sollte schon vom Arzt attestiert werden.
Ich hab mir wenn ich mich mal krankgemeldet hatte, immer am ersten Tag auch gleich ein Attest geholt, obwohl wir eigentlich garkeines hätten vorlegen brauchen.
ALso wenn jemand sich selbst nicht in der Lage fühlt zu arbeiten, ist es doch nicht ganz so schlimm zum Arzt zu gehen und sich krankschreiben zu lassen.
Sonst wäre es meiner Meinung nach alles zu einfach.
Dann würden sich Leute möglicherweise erst selber krankmelden und hinterher dann zum ARzt gehen und sich von dem dann krankschreiben lassen.

Die Praxisgebühr fand ich auch ziemlich daneben.






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 9:19 am

Ich bin der selben Meinung das dies viele ausnutzen würden. Selbst in meinen Betrieb gehen schon viele zum Arzt wenn die nur leichte Kopfschmerzen haben und lassen sich krank schrieben, wenn ich mir vorstelle, die könnten sich dann auch noch selber krank schreiben, dann würde man ja manche Leute gar nicht mehr zu Gesicht bekommen, was dann wieder auf meine Knochen geht da ich für die wieder mitarbeiten müsste, weil die ja dann fehlen, was mich wiederrum krank machen könnte da ich ja mehr Stress und körperliche Arbeit dadurch hätte. Ich bin also total dagegen das sowas eingeführt werden sollte. Weil die Kollegen die dann krank feiern denken doch keine Sekunde dann an ihre anderen Kollegen sondern machen sich einen schönen Tag und geniessen ihr Leben, da sie vermutlich nicht ehrlich krank wären sondern eher keine Lust hätten zu arbeiten. Vor allen bei Azubis stelle ich das Verhalten die letzten Jahre immer mehr fest. Die Jugend redet oft nur vom Shoppen, Mädchen oder Jungs, ganz nach Geschlecht und wenn die dann höre das sie acht Stunden jeden Tag arbeiten müssen laufen sie mit einer Fresse rum und sind frech und unhöfflich. Haben erst gute Laune zu Feierabend. Und die sind so oft krank. Haben die meisten Krankenscheine im Jahr und sind dabei häufig zu mindest 20 Jahre jünger als ich. Nein vor allen die neue Generation würde es ohne Gnade ausnutzen. Nicht alle aber ich tippe 60% bestimmt.
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 12:09 pm

Ich bin auch eurer Meinung, es würde bestimmt ausgenutzt.
Es geht ja darum dass die Arztpraxen
überfüllt sind weil ja die arbeitnehmer Krankmeldungen brauchen.
Das Problem ist die Ärzte haben ja wirklich keine Zeit mehr für ihre Patienten,
und da können dann auch schon mal Fehlentscheidungen getroffen werden.
Ich glaube sie rechnen pro Patient so mit 5 oder 10 Min. , das ist doch wahnsinn,
wenn ich mir vorstelle ich hätte nur so wenig Zeit für meine Klienten, würde gar nicht gehen, mir langt teils eine Stunde nicht.
Da gehört ganz wo anders angesetzt dass das Problem gelöst wird.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 2:43 pm

Klar, viele Arztpraxen sind überfüllt und viele Patienten müssten auch nicht zwingend zum ARzt gehen.
Aber in vielen Fällen ist es auch sinnvoll und da kann man auch nicht alle Patienten über einen Kamm scheren.
Nehmen wir mal an, jemand geht mit ner starken Erkältung zum Arzt und lässt sich krankschreiben, weil er beispielsweise im Pflegebereich arbeitet, dann finde ich das schon gerechtfertigt.
Viele Ärzte machen sich das aber auch oft selber zu einfach und untersuchen die Patienten nicht wirklich und schreiben gleich krank.
Finde ich nicht gut.
Es gibt schon Ärzte, die sich genug Zeit für die Patienten nehmen und ihren Praxisablauf besser organisieren und eben auch welche, die ne Massenabfertigung machen.
Ich finde, das wird so alles zu einfach gemacht und man könnte das ganze auch anders lösen.
Und man kann die Schuld auch nicht nur bei den Patienten suchen, sondern schon auch Unterschiede machen.
Durch die Medien wird ja auch sehr viel Panik verbreitet und es gibt ja leider genug Menschen, die dann sofort Angst haben, auch davon betroffen zu sein und rennen deshalb ganz oft zum ARzt.






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 9:35 pm

Auch könnte die Seite auch von den Kollegen und Arbeitgebern schlecht umgesetzt werden. Jemand der vielleicht gerade in einer Zeit häufiger krank ist, könnte dann als Faulenzer angesehen werden. Wird er vielleicht heute auch. Aber er kann sich zumindest soweit rausreden, dass der Arzt der selben Meinung ist. Denn es gibt ja auch Zeiten, wo die Grippe einen recht langwiergig unter Beschlag hällt.

Zu Law. Ich denke du hast schon recht. Doch wenn du die Arbeit von den Kollegen zu oft übernehmen musst, sollte man es lassen. Denn nur so, kann man der Chefetage zeigen, wir brauchen mehr Leute. Denn solange die anderen sich ein Bein rausreißen, stellen die niemamden mehr dazu ein.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/george-a-romero-regisseur-nachruf
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 11:23 pm

Also ich finde, wenn man sich zu krank zum arbeiten fühlt, aus welchen Gründen auch immer, kann man doch eigentlich zum Arzt gehen und sich da eben krankschreiben lassen.
So gehen auch schon genug Leute zum Arzt, die es eigentlich nicht unbedingt müssten.
Es liegt aber auch immer beim Arzt, ob der einen krankschreibt oder nicht.
Der muss es ja nicht.
Was aber wieder dazu führen könnte, dass wenn er das nicht tut, er evtl etwas übersehen könnte.
Aber das könnte man widerum vermeiden, wenn der Arzt den Patienten den Symptomen entsprechend untersuchen würde, was aber viele nicht machen






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 11:36 pm

weil auch die Zeit nicht da ist.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Mi Feb 18, 2015 11:41 pm

Stimmt schon, aber dann frag ich mich, warum einige sich trotzdem die Zeit nehmen, während andere ne Massenabfertigung machen






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 9:02 am

Die sehen evtl noch den Menschen und nicht das Geld.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 11:24 am

Du bist auch so ein toller Mensch. Du siehst auch in erster Linie deine Patienten und gibst dafür viel Kraft und Zeit . Dann bist du trotz der ganzen Arbeit, Haushalt und Familie hier für uns da. Dafür : vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung vererhrung






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/george-a-romero-regisseur-nachruf
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 12:37 pm

Och schatti, danke, da hats mir jetzt pipi in die augen gedrückt.
Und genau wegen dem mach ich das auch alles, ich will helfen und nicht
reich werden, da hab ich nix davon und ein Dankeschön vom Herzen ist
das schönste.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Lilith
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2399
Anmeldedatum : 09.04.13
Alter : 22
Ort : Oberfranken

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 3:17 pm

Ich bewundere auch deine Lebensphilosophie, Verena, es ist die richtige. In ein paar Jahren und auch wenn man selbst nicht mehr lebt, interessiert es keinen, wieviel Geld oder welchen sozialen Status man hatte; es geht darum, etwas in der Welt zu verändern, vielleicht nur Kleinigkeiten zu verbessern, und das fängt meistens mit Nächstenliebe und ehrlichem Interesse an den Mitmenschen an. Unsere Gesellschaft ist viel zu egoistisch - im Endeffekt für nichts.
Bleib so wie Du bist aber pass auf, dass Du nicht ausgenutzt wirst viktory

Lg Carrie






"Alone is what I have. Alone protects me." (BBC Sherlock)
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 5:07 pm

Das ist lieb von dir Carrie, es sind immer welche dabei die einen ausnutzen,
aber das ist mir eig auch egal, wenn man sieht wie es den anderen besser geht
dass alleine zählt für mich. Und ich glaube auch an die Anziehungskraft, jeder
bekommt dass zurück was er getan hat, einer früher einer später.
Ihr seid so lieb Dankeeeeeeeeeeeee.

Lg Verena






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12243
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 10:48 pm

Verena1860 schrieb:
Och schatti, danke, da hats mir jetzt pipi in die augen gedrückt.
Und genau wegen dem mach ich das auch.

Echt jetzt - naja jedem seinen Fetisch, sag ich immer, ich geh mal pinkeln.....






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Do Feb 19, 2015 10:58 pm

Very Happy Very Happy Very Happy






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Fr Feb 20, 2015 9:18 pm

Very Happy Very Happy

Ich kann den anderen auch nur zustimmen.
Verena nimmt sich für uns hier auch sehr viel Zeit und versucht uns immer so gut es geht, auch beim kleinsten Bewechen, zu helfen.
Da könnten sich einige Ärzte echt ne Scheibe von abschneiden.
An dieser Stelle mal ein ganz liebes Danke an dich Verena, weil du immer so tolle Ratschläge gibst und einfach immer da bist und mir auch schon sehr oft zur Seite gestanden hast drücken






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Fr Feb 20, 2015 9:58 pm

Jetzt hört wieder auf, das mag ich nicht Embarassed . Ich hab euch ganz doll drücken






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12243
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Fr Feb 20, 2015 10:53 pm

Gruppenkuscheln drücken drücken drücken drücken






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Fr Feb 20, 2015 11:01 pm

bin dabei drücken






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Sid
Supermoderator
Supermoderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 13468
Anmeldedatum : 19.11.13
Alter : 28
Ort : Schleswig - Holstein

BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   Fr Feb 20, 2015 11:23 pm

Ich auch drücken drücken drücken






Setze dir Ziele, die dich morgens motivieren aufzustehen sunny
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen   

Nach oben Nach unten
 
Beschäftigte sollen sich selbst krankschreiben dürfen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Selbstschneidene Schrauben gegen gewinde schrauben mit Metrischen gewinde ersetzen
» Blattspurlauf verstellt sich von selbst
» Was hätte man am Park anders machen sollen?
» Anleitung Häkelmütze
» LULU möchte sich vorstellen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Lass es raus XDDDDDD :: Diskussion-
Gehe zu: