Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 1:16 pm

Hallo jetzt muss ich mal den Traum aufschreiben den meine Tochter heute Nacht hatte.
Ich möchte noch dazu sagen, dass sie es nicht leicht hat weil immer wieder ganz unheimliche
Sachen bei ihr passieren das ich so sehe das die Geisterwelt mit ihr in Verbindung tritt, will aber dazu jetzt nicht zu viel schreiben weil es ja um Träume geht.
Also sie ist heute um 6 Uhr runter gekommen weil sie einen Alptraum hatte und nicht mehr schlafen konnte.
Sie kann sich nur so erinnern sie war bei unserm Nachbarort auf einer großen Wiese, dort wurde mit Messern gekämpft, sie hatte auch ein Messer, es war ein richtiges Schlachtfeld hat sie gesagt. Dann hat sie sich durch zwei  enge Mauern gedrängt und ist dann auf einmal in einem Büro gestanden wo ich und ihr Bruder und noch jemand war. Sie hat sich schnell ausgezogen sie sagte den Schlachtanzug und hat sich auf einen Stuhl gesessen. Dann weiss sie nichts mehr.
Dann weiss sie nur noch das wir alle in eine Kirche gegangen sind aber das komische daran, wir sind hinuntergegangen, die Kirche war in der Erde wie ein Bunker, da war eine schwarze Frau mit ihrer Tochter und meine Tochter hat sofort gemerkt das die Tochter von der Frau bald sterben wird, und sie hat sich von dieser verabschiedet,von hinten umarmt und sogar auf die backe geküsst obwohl sie sie nicht kannte. Auf einmal ist ein Feuer ausgebrochen aber nicht groß sondern eine Feuerstrasse, sie sagt sie ist dem Feuer davon gelaufen und das komische war wieder sie ist die Treppen hinunter gelaufen. Da waren mehrere Türen und eine Tür war dabei die ihr bekannt vorgekommen ist , sie aber nicht weiß woher, sie hatt die Türen aufgestossen und hinter jeder Tür waren Treppen nach unten. Dann weiß sie nichts mehr.
Dann ist sie in einem Raum gewesen der etwas dunkler war und hat ein Zeitschrift gelesen die nur von Todesanzeigen bestand. Sie hat dann meinen Namen gelesen der doch falsch geschrieben war, und auf einmal soll ich neben ihr als Geist gesessen haben, und ich muss gesagt haben das ich mich gar nicht fühle als wäre ich tod, und das es sehr schön ist,  und das ich weiter muss zu ihrem Bruder. Dann bin ich gegangen und meine Tochter ist wach geworden und hatte Tränen in den Augen.

Kann mir jemand helfen den Traum zu deuten?

LG Verena






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 4:39 pm

Ich sehe sowas eher nüchtern und denke wie Shad, das man viel hineininterpretieren kann. Klar gibt es in dern Träumen auch immer Funken von Hinweisen oder auch Visionen.

Vielleicht hatte deine Tochter einen Kriegsfilm gesehen oder sich damit irgendwie befasst und sie hatte vielleicht sich gedanken gemacht, was passiert wenn du mal nicht bist.
Wobei der Tod in einem Traum auch nur eine normale Wandlung durch die Zeit bedeuten kann.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/george-a-romero-regisseur-nachruf
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12243
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 4:51 pm

Verena1860 schrieb:
Hallo jetzt muss ich mal den Traum aufschreiben den meine Tochter heute Nacht hatte.

Sie kann sich nur so erinnern sie war bei unserm Nachbarort auf einer großen Wiese, dort wurde mit Messern gekämpft, sie hatte auch ein Messer, es war ein richtiges Schlachtfeld hat sie gesagt. Dann hat sie sich durch zwei  enge Mauern gedrängt und ist dann auf einmal in einem Büro gestanden wo ich und ihr Bruder und noch jemand war. Sie hat sich schnell ausgezogen sie sagte den Schlachtanzug und hat sich auf einen Stuhl gesessen. Dann weiss sie nichts mehr.

LG Verena
Also bis hier, find ich den Traum ja geil, könnt von mir sein und würde ICH defenitiv nicht als Alptraum sehen.
Aber Traumdeutung is halt so ne Sache und ich kann da leider nicht helfen.
Sorry.






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 8:42 pm

moin verena
der traum weil der lang ist und sehr viele symbole hat, ist er sehr schwer zu deuten 
das war wohl generell ein albtraum 
ich müßte dann mehr von deiner tochter wissen, zb ob sie streß hat momentan ob sich was bei ihr verändert karriere mäßig 
das würde die sterbende tochter die sie nicht kannt erklären, daß du als tote erscheinst das war wahrscheinlich einer ihrer mütterlichen persönlichkeitsanteile sie war als geist erschienen und fühlte sich nicht tot 
hattest du vllt streit mit deiner tochter? 

wenn im traum ne kirche vorkommt, steckt da meistens die frage nach dem sinn des lebens dahinter 
dann sind die gefühle die sie hatte wichtig, ich denke weil sie weinend aufgewacht ist, war es eher traurig 

gerade die letzte sequenz ist echt hart sowas ähnliches hatte ich mit meiner mutter geträumt aber da war sie schon tot 
vllt hat deine tochter verlußtängste oder angst, dich zu verlieren 

ich werde ne nacht darüber schlafen und dann weiter schreiben 

sorry daß ich jetzt durcheinander schreibe aber wenn ich einen traum deute dann springen meine gedanken hin und her 


 







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:06 pm

Hallo kiki,
find ich total super das du dir Gedanken machst, also mal zu deinen Fragen:
Sie sagt sie hat momentan Lernstress (sie möchte immer zu den besten gehören)
Man kiki wir hatten gestern eine auseinandersetzung vor dem Bett gehen, weil ich so müde war und um 22.15 ins Bett wollte und sie wollte noch aufbleiben, und da hab ich gesagt man ich steh jeden Tag un 5 Uhr auf arbeite den ganzen Tag und Haushalt, da kann man doch mal eher ins Bett gehen. Sie war dann beleidigt und hat gesagt das ich das absichtlich mache weil sie ja länger aufbleiben kann weil ja heute keine Schule ist.
Die Gefühle beschrieb sie Angst und alleine gelassen.
Sie ist eig immer bei mir egal wo wir hingehen. Hat nicht viele Freundinnen weil sie immer gemobbt wurde.
Deine Fragen sind sehr interessant, das mit dem Streit gestern auf alle fälle.
Jetzt bekomm ich ein schlechtes Gewissen weil ich vielleicht zu viel arbeite.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:16 pm

Noch was kiki vererhrung vererhrung  wirklich.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:20 pm

hi verena schlechtes gewissen weil du zu viel arbeitest mußt du nicht haben, aber es kann nicht schaden wenn du kurzer trittst 

den lernstreß macht deine tochter selber sie muß nicht die beste sein das reicht eigentlich, daß sie gut ist und mit sich zufrieden 

daß sie gemobbt wurde, war ein einschneidenes erlebnis für sie, jeder der das durchgemacht hat, ist traumatisiert, ich selber erschrecke mich immer wenn jemand plötzlich hinter mir geht da kriege ich fast panik und dementsprechend verhalte ich mich, ich reagiere unfreundlich auf denjenigen (das passiert schnell mal beim einkaufen oder auf märkten) 
beim gemobbt werden kommt immer das gefühl des alleinsein und den anderen allein ausgeliefert zu sein das gefühl nimmt man lange mit 

sie ist 17 oder wie alt? 

sie hat trennungsängste deswegen auch einer der gründe, warum sie immer bei dir ist, wenn sie mit dir über den traum sprechen will, dann kannst du ihr klar machen, daß du immer hinter ihr stehst, egal was passiert selbst wenn sie mal auf eigene füsse steht du bist immer da, auch wenn du nicht im selben ort bist wie sie 

ich bekomme schon ein paar ideen zu ihren traum aber morgen kann ich es besser schreiben weil ich dann ein bild habe







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:21 pm

danke mach ich gerne Embarassed Embarassed Birthday







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Verena1860
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12666
Anmeldedatum : 15.03.13
Alter : 50
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:24 pm

Hallo kiki,
sie ist 14 Jahre, und vielen dank.






Eure Hoheit queen queen  Verena   
Suche neuen Schutzenge! Meiner ist mit den Nerven am Ende!
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19278
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Mi Nov 20, 2013 9:33 pm

Ja ich hatte gestern mit meinem Kleinen streit vor dem Bett gehen. Ich geb zu, es war auch ein bisschen meine Schuld. Normal bin ich abends auch immer total lieb zu den Kindern...aber da war es einfach blöd gelaufen.

Naja als er dann aber am nächsten Tag wieder ganz lieb früh war, war ich glücklich.
Ist immer ein ungutes Gefühl.

Wegen deiner Arbeit, ich kenne das Gefühl. Vielleicht ist deine Tochter mit 14 auch anhänglicher weil sie gerade in der Pupertät ist. Mein Sohn ist 13 Jahre. Er ist eher so das Gegenteil. Er findet es toll wenn ich arbeite. Mein Kleiner macht mir da auch eher Sorgen. Besonders weil er seine Emotionen eher herunterschluckt und man es ihm einfach nur so anmerkt.

Du hast eine besondere Gabe und die solltest du auch nutzen. Versuche doch einfach einen festen Tag oder feste Zeit für die Tochter einzurichten.
Für meinen Kleinen habe ich jetzt auch weniger so eine feste Zeit, weil er lieber im Zimmer spielt oder weil er Tagsüber schon mit Hausaufgaben mich so fordert. Aber sonst haben meine Kinder immer vor dem Schlafengehen eine Stunde, an der ich mich mit ihnen beschäftige. Aber wenn ich Müde bin, dann fällt das auch einfach mal aus. Heute habe ich auch nicht mir dem Kleinen gespielt. ER war den ganzen Tag ziemlich böse. Hat auf nichts gehört und da finde ich auch nicht die Muse mit ihm zu spielen. Was mir dann auch leid tut.
Aber ich denke, das Gewissen will uns nicht sagen, das wir was falsch machen, sondern nur, das wir vor lauter Eifer immer weiter an die Kinder denken.






Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
http://www.zeit.de/kultur/film/2017-07/george-a-romero-regisseur-nachruf
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
kiki73
Moderator/ Oberschwester
Moderator/ Oberschwester
avatar

Anzahl der Beiträge : 15326
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 44
Ort : niedersachsen

BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   Fr Nov 22, 2013 8:39 pm

hi verena 
ich denke und habe auch sehr lange überlegt, viel zu deuten fällt mir nix ein, ich denke es lag wohl an den streit und mit ihren erlebnissen







wenn du ein problem hast, dann löse es, kannst du es nicht lösen, dann mache kein problem daraus!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir   

Nach oben Nach unten
 
Alptraum meiner Tochter mit Todesanzeige von mir
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sonderanfertigung ganz nach den Wünschen meiner Tochter
» Eloise Jarvis McGraw - Tochter des Nils
» Jodi Picoult ~ Beim Leben meiner Schwester
» Deborah Froese - In meiner Haut
» Elizabeth Haydon - Die Rhapsody-Saga

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Verschiedene Träume-
Gehe zu: