Herzlich willkommen in unserem Plauderforum. Hier geht es um dich, deine Hobbys und alles, worüber du gern plaudern möchtest.
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 mal was in eigener Sache - Schweineleasing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
secondlife77
Schattenkämpfer
Schattenkämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 52
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 9:29 pm

Hi allle,
habe schon lange eine Idee mit dem Schweineleasing. Meine Schweine leben hier auf der Weide und ich habe noch jede Menge Platz und Schweine lieben Gesellschaft. Es bietet sich an. Es gibt Menschen, die gerne einen persönlichen Bezug und Kontrolle haben möchten- über das Fleisch was sie verzehren. Nicht wo Bio drauf steht - ist auch Bio drin. Aber wenn man eine Kontrolle darüber hat, über Entwicklung; Lebensweise etc. ist das schon was anderes. Ich möchte gerne Eure Meinung dazu hören.
Grundidee: ich verkaufe Ferkel, wer sie nicht selber unterbringen kann, kann sie bei mir gegen eine Unterhaltpauschale für Futter etc. einstellen. Kann sie besuchen, Futterkontrolle und so weiter betreiben.

Wäre mir ganz wichtig - Eure Meinung dazu zu erfahren.......

Lieben Gruß
Secondlife






Bunt ist das Dasein    
                                         und
                                                  granatenstark

                                                                         
Nach oben Nach unten
http://www.hartingen.de
|Shad|
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 9:34 pm

ich denke mir es wird nicht leicht kunden zu finden... weiß aber auch nicht wie groß du das machen willst =)

grundsätzlich find ich die idee gut... rein moralisch sollte man ja eig das was man isst selber töten, oder zumindest kennen und verstehen das mampfi mampfi nunmal auch killi killi bedeutet.








The same shit as last day Mr. Shad?

The same shit as every day James!


Doppelsignatur!  
            [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] made this:
> <                                                                and I love it ♥ (or should I say "him"; Karkat)
Nach oben Nach unten
http://www.com
secondlife77
Schattenkämpfer
Schattenkämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 52
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 9:56 pm

ja stimmt shad,
aber wir haben ja auch eine Vepflichtung dem Tier gegenüber, dass es ein schönes Leben hatte (auch wenn nur kurz). Vernünftig ernährt, eine Sau ist von Natur aus sehr reinlich, wie kann sie es ausleben auf 1,5qm???? Sie besteht eigentlich aus einem Futterplatz, Schlafplatz und höre und staune: sie unterscheidet sogar beim Pipi- und Großmachen. Ich gebe Dir vollkommen recht, wer Fleisch isst, sollte auch bereit sein zu töten. Aber, dass kann nicht jeder. Ich gehe jeden letzten Gang mit meinen Tieren. Da lege ich sehr viel Wert drauf. Ich bin deswegen sogar schon als Tierquälerin beschimpft worden. Aber von Menschen, die mir Zeitgleich sagten, sie kaufen ihr Fleisch nur beim Aldi...... scratch scratch scratch 
Ich habe jedes Mal eine Träne im Auge - aber ich halte Schweine nicht, um sie an Altersschwäche sterben zu lassen, sondern aus der Überzeugung diesen Tieren ein schönes Leben und eine kurzen und schmerzlosen Tod gegeben zu haben. Das ist mein Verantwortungsbewußtsein als Fleischesserin.
Wer Fleisch isst, sollte einmal den Bezug auf sein Opfer nehmen, wenn alle so denken würden, gäbe es morgen keine Massentierhaltung mehr.
Somit fand ich Deinen Beitrag sehr zutreffend, Du hast das super erkannt und ehrlich wiedergegeben. Dankeschön. drücken 

lg
secondlife






Bunt ist das Dasein    
                                         und
                                                  granatenstark

                                                                         
Nach oben Nach unten
http://www.hartingen.de
|Shad|
Tasterturquäler
Tasterturquäler
avatar

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 10:01 pm

huch danke für den knuddler =D

ich geb ehrlich zu ich bin typisch deutsch... sprich ein "denker und dichter"
also viel philosophieren aber nichts tun...

"die welt ist schlecht
wie ungerrecht!"

das sind wir deutschen ^^

aber tatsächlich aktiv was für tiere tun hab ich jetzt von haustieren abgesehen nicht getan. (tun getan lol) ...

umso beeindruckender deine rangehensweise! respekt dafür!







The same shit as last day Mr. Shad?

The same shit as every day James!


Doppelsignatur!  
            [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] made this:
> <                                                                and I love it ♥ (or should I say "him"; Karkat)
Nach oben Nach unten
http://www.com
secondlife77
Schattenkämpfer
Schattenkämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 52
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 10:10 pm

Danke schön- baut mich heute richtig auf- Bussi dafür
habe bei face eine Seite dafür gesetzt. Würde mich über jeden Vote freuen, um es publik zu machen.
Ich denke schon, dass es Menschen gibt, die darüber nachdenken. Warum werden so viele veget. , ich denke nicht, das ihnen der Prager Schinken nicht mehr schmeckte..... grins
Ich bedanke mich für Deinen Respekt,
auch wenn ich mich nicht, für so respekterwürdig halte,
einfach nur realistisch...... ohne Illusionen, aber selber mit Respekt vor jedem Lebewesen.
lieben Gruß
secondlife






Bunt ist das Dasein    
                                         und
                                                  granatenstark

                                                                         
Nach oben Nach unten
http://www.hartingen.de
secondlife77
Schattenkämpfer
Schattenkämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 52
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Do Okt 31, 2013 10:49 pm

sicherlich halten mich hier bestimmt einige für ... ein wenig anders.... Das stimmt, wahrscheinlich. Ich bin so verrückt dabei, dass ich dieses nur in kleinen Geschichten erzählen kann. Meine Lieblingsziege, die ich über Jahre hatte und mit der ich jeden morgen und abend ganz engen Kontakt hatte beim melken, sie hat mich geschmusst und ich sie. Brav hat sie mir jeden Tag zwischen 5-8 liter bescherrt, die tollsten Lämmer bekommen, sich von jedem 2-jährigen ganz geduldig melken lassen. Ein Herz von einem Tier. Bei ihrer letzten Geburt gab es Probleme, die Ziege hat gelammt und dann legte sie sich in die Ecke, Kopf nach unten und nichts ging mehr. TA ist mehrmals gekommen, eigentlich hatte er schon aufgegeben, aber ich er wußte, dass ich drum kämpfen würde. Ich habe jede Nacht bei ihr geschlafen, um sie nicht allein zu lassen. Es war biber kalt. Februar -min.10° Alles probiert, Tee´s gekocht sie gefüttert, getränkt, sauber gemacht. Nach 3 Tagen hob sie den Kopf und ich wusste, die Entscheidung war gefallen. Sie wollte nicht mehr. Ich bin reingegangen, habe das Essen auf den Tisch gebracht, habe mich kurz entschuldigt, weil ich nicht wollte, dass mein Sohn es mitbekommt, habe das Gewehr genommen, bin raus gagangen, habe sie noch einmal richtig geschmusst und liebkost und währenddessen habe ich mit der anderen Hand das Gewehr angesetzt und abgedrückt. Danach bin ich zur Arbeit gefahren (nachts als Köchin). Ehrlich Leute, die konnte ich auch nicht essen. Sie hat heute ein Grab hier, mit ihrem Namen drauf.






Bunt ist das Dasein    
                                         und
                                                  granatenstark

                                                                         
Nach oben Nach unten
http://www.hartingen.de
Jaston
King of the Moon
King of the Moon
avatar

Anzahl der Beiträge : 12235
Anmeldedatum : 14.07.12
Alter : 39
Ort : USCSS Theseus

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Fr Nov 01, 2013 12:07 pm

Das ist süß.

Ich finde die Idee gut - bin nämlich der selben Meinung.
Soll eigentlich nur noch gutes Essen geben - dafür ebend weniger.
Die Leute machen doch nur soviel und schmeißen soviel weg, weil es ihnen nichts bedeutet und nichts kostet.

Lieber viel weniger anbauen und dafür gut = weniger Arbeit und weniger Ertrag, fürs selbe Geld fürm Bauern, also auch für diese Leute ein Gewinn
und für alle anderen ist das Essen wieder etwas gutes.

Da ich selber sogut wie kein Fleisch esse - nicht wegen der armen Tiere, es schmeckt mir einfach nicht - würde ich das gut finden, wenn es so etwas in meiner Nähe geben würde.
Bei anderen Sachen (Eiern, etc.) hol ich auch lieber (oder eigentlich NUR) von freilebenden oder von guten Höfen in der Nähe, die man auch mit guten Gewissen kaufen kann.






Flüstert der Sturm zu Jaston: " du kannst nicht gegen den Sturm siegen!" Flüster ich zurück: "Ich, bin der Sturm!"
Nach oben Nach unten
Schattenglanz
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 19252
Anmeldedatum : 11.07.12

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Fr Nov 01, 2013 12:11 pm

Ich finde die Idee nicht mal schlecht. Nur denke ich sollte man da noch mit einrechnen, das die Kunden vielleicht abspringen wenns mal kompliziert wird.

Was ist wenn das Ferkel krank wird. Er kommt für die Behandlung auf. Der Pater oder wie der heißt, denkt bestimmt du als Halter bist dann Schuld oder so.

Das sind Punkte die man mit bedenken muss.







Er begründete nicht nur das moderne Horrorgenre, sondern war in vielerlei Hinsicht ein Visionär. Ein Nachruf auf den Filmregisseur George A. Romero
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://mondschatten.aktiv-forum.com
secondlife77
Schattenkämpfer
Schattenkämpfer
avatar

Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 52
Ort : Niedersachsen

BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   Fr Nov 01, 2013 2:03 pm

Ich habe in den ganzen 10 Jahren Schweine zucht erst 1 Ferkel gehabt das leicht erkrankt war. Das war ein normales Mastschwein, keine alte Hausrasse. Und es war schon am hüsteln, als ich es gekauft habe. Immer am frieren, die arme Sau. Der TA hat sich kaputt gelacht, als er in die Box geguckt hat.

Wärmelampe an und habt ihr schon einmal ein Ferkel in Pullover gesehen .... Very Happy 
Ich hatte dem kleinen Etwas nämlich extra einen gestrickt.
Hat sich aber sehr schnell erholt und war nachher fit und fidel.
Aber Schatti, Du hast natürlich recht, solche Dinge sollten vorab geklärt sein. aber das Schweineleasing funzt ja nu auch woanders. Wäre noch zu überlegen, ob man dieses Tierleasing auch auf andere Tiere überträgt, z. B. Hühner, Enten usw.. Wollte aber erst einmal im Kleinen anfangen.
Danke lieben Gruß
second






Bunt ist das Dasein    
                                         und
                                                  granatenstark

                                                                         
Nach oben Nach unten
http://www.hartingen.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: mal was in eigener Sache - Schweineleasing   

Nach oben Nach unten
 
mal was in eigener Sache - Schweineleasing
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mal was in eigener Sache - Schweineleasing
» Etwas in eigener Sache oder wie schön ist ein Aprilscherz?
» staubige Sache^^
» Um die Sache mit den Federn nochmals zu unterstreichen... :P
» Die neue Steckbrief Vorlage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mondschatten Forum :: Allgemeines :: Alternative Lebensweise-
Gehe zu: